Können Sie eine Kokosnuss wirklich verschicken?

Ihr glauben oder nicht, der Staat-Postdienst (USPS) erlaubt gewöhnlichen Staatsbürgern, eine Kokosnuss ohne irgendwie zusätzliches zu verpacken zu verschicken erfordert. Es ist gerade so einfach, eine Kokosnuss zu verschicken, wie sie, ein Standardpaket oder eine Kiste zu versenden ist. Das USPS sieht eine Kokosnuss als selbstständige Maßeinheit, eine an, die nicht mit von Verbrechern leicht abgegeben werden oder von den Postprüfern bereitwillig überprüft werden kann. Solange die Kokosnuss ein korrektes Adressen-Etikett und genügendes Porto enthält, verschickt das USPS buchstäblich eine Kokosnuss für Sie.

Wir haben den hawaiischen touristischen damit die Fähigkeit eine zu danken Handel, Kokosnuss verschickt. Besucher nach Hawaii können eine Andenkenkokosnuß anstelle von einer traditionellen Papierpostkarte häufig kaufen. Diese Geschenkkokosnüsse können mit lokalen Szenen oder anderem traditionellem Hawaiianer Art. durchdacht verziert werden. Aller, der angefordert wird, eine Kokosnussandenken „Postkarte“ zu verschicken, ist eine Adresse und ein Beweis des Portos. Hawaiische Niederlassungen des USPS werden helfende Touristen gewöhnt, die eine Kokosnuss zurück zu dem Festland verschicken möchten.

Obgleich Hawaii oder andere tropische Schauplätze die allgemeinsten Plätze sein können, von denen, eine Kokosnuss zu verschicken, es wirklich keine Beschränkungen auf der Praxis innerhalb der Vereinigten Staaten gibt. Jedermann kann eine Kokosnuss von lokalen Gemischtwarenladen buchstäblich aufheben und einen Postsendungaufkleber zu ihm hinzufügen. Die lokalen Postträger können nicht völlig gebegeistert werden, um eine Kokosnuss herum zu zerren den ganzen Tag, aber sie ist tadellos zugelassen, eine Kokosnuss anstelle von einem Umschlag zu verschicken.

Selbstverständlich kann es einige Fliegen in der Salbe geben, wenn Sie sich entscheiden, eine Kokosnuss anstelle von einem erstklassigen Buchstaben für die ganze Ihre Korrespondenz zu verschicken. Die Neuheit des Empfangens einer verschickten Kokosnuss wird gesprungen, um sich schnell abzunutzen, und nicht alles kann über ein System aus Gilligan's Island heraus sicher gerade geliefert werden. Während es gelten konnte als eine nette Geste, zum einer Kokosnuss zu Ihren gefrorenen Verwandten zu verschicken während vacationing in Hawaii, versucht, nicht auch zu erhalten, schuf den Rest des Jahres weg. Sogar haben Postschlupflöcher Begrenzungen.