Warum benutzen wir Kissen?

Einer der Hauptgründe, die wir Kissen benutzen, mit.einbezieht dem schwierigen Verhältnis zwischen unseren Köpfen, Ansätzen und Dornen. Wenn eine Person aufrecht während des Tages geht, gehalten der Kopf und der Ansatz in der vertikalen Ausrichtung über dem Dorn durch eine komplizierte Anordnung für Muskeln und Sehnen. Während des Schlafes jedoch entspannen viele dieser Muskeln und veranlassen den Kopf, rückwärts zu fallen oder nachschicken ken. Dieses setzt zusätzlichen Wert auf die Ansatzmuskeln und -wirbel, der der Reihe nach Steifheit in den Rückenmuskeln und im Dorn auslöst.

Die Lösung zu dieser schmerzlichen Situation ist, den Kopf und den Ansatz, bis sie zurück in einer Linie mit dem Dorn sind, unabhängig davon Schlafposition zu erhöhen. Die einfachste Weise, diese gestützte Ausrichtung zu erzielen ist, Kissen zu benutzen, bis der korrekte Winkel erzielt. Wenn der Kopf, der Ansatz und der Dorn zurück ausgerichtet sind, sollte eine Person in der Lage sein, einfacheres zu atmen und Zirkulation verbessert haben.

Es gibt einige verschiedene Formen der unterstützenden Kissen, ganz entworfen, um verschiedene Ausrichtungspunkte anzusprechen. Ein orthopädisches Kissen benutzt durch die meisten Lagerschwellen nachts, um den Kopf, den Dorn und die Knie, die in einer bequemen Schlafposition zu halten gestützt. Einige Leute benutzen Kissen zwischen ihren Knien oder Schenkeln, um Unterstützung für die unterere Rückseite und die Hüften zu gewähren. Ein lumbales Kissen kann den Abstand zwischen dem niedrigeren rückseitigen und einem Stuhl oder einer Matratze auch füllen.

Ein spezieller Ansatz oder ein zervikales Kissen können zusätzliche Unterstützung beim Stillstehen auch gewähren in einer vertikalen Position. Die zervikalen Kissenverpackungen um den Ansatz der Person, zum des Kopfes zu drücken etwas Vorwärts. Einige Benutzer finden, dass ein unsachgemäß sortiertes zervikales Kissen den Kopf des Benutzers veranlassen kann zu fallen zu weit Vorwärts und mehr Belastung auf der Rückseite des Ansatzes oder des Oberleders zurück atmen und verursachen beeinflussen.

Historisch genossen die ersten Tuchkissen fast ausschließlich von den Königsfamilien und von anderen wohlhabenden Bürgern. Der Unterschicht Bürger und Landarbeiter können rudimentäre Kissen vom Stroh wahrscheinlicher umgearbeitet haben, aber, als nicht sie ihre eigenen Arme benutzten, um Unterstützung zu gewähren, während sie schliefen. Weit verbreiteter Gebrauch der Kissen war nicht möglich, bis die industrielle Revolution die Großhandelsproduktion des Tuches eine erschwingliche Wirklichkeit bildete.

Bestimmte alte Kulturen benutzten nicht die Kissen, die vom weichen Tuch und vom Anfüllen, jedoch hergestellt. Kissen häufig geschnitzt von den harten Blöcken des Steins oder des Holzes, die der den Kopf und Dorn Lagerschwelle ausgerichtet hielten, aber konnten Komfort nicht als einer seiner Vorteile behaupten. Dankbar sind moderne Kissen mit unten Federn, Schaumgummi, therapeutischem Gedächtnisschaum oder Buchweizenrümpfen vorhandenes overstuffed. Der Trick ist, die passende Zahl Kissen zu finden, um eine ideale Ausrichtung für den Schlaf einer bequeme Nacht zu erzielen.

fe und fachkundige Dienstleistungen erwerben, aber einzelne Stilisten, die Stände mieten, können auf das Neigen mehr bauen, zum eines lebenden Lohnes zu erwerben.

Einige Experten spekulieren, dass das Neigen auch eine Form der Sozialgleichstellung ist, Mittel, den Reichtum mit einer fleißigen aber geunterbezahlten Service-Arbeitskraft zu teilen. Die Praxis des Neigens verwendete, an die erkannte bereitgestellte Servicequalität angeschlossen zu werden, aber in den modernen Zeiten geworden das Neigen fast ritualistic. Unabhängig davon die tatsächliche Qualität des Services, feststellen viele Kunden ele, dass Service- und Gastfreundschaftarbeitskräfte extrem schwer für verhältnismäßig niedrige Löhne arbeiten. Ein Grund spitzen wir bestimmte Berufe und nicht andere ist wegen dieser Vorstellung. Sie bildet, das uns einfach, fühlen, das wissend können wir besser ist, andere für ihren Service und Aufmerksamkeit vergüten.