Warum gilt einen Fuß des Kaninchens als glücklich?

In Betracht eines Fusses des Kaninchens glücklich wirklich ist eine alte Tradition in viel der Welt. Mindestens so weit zurück wie das 7. Jahrhundert BCE, war das Kaninchen ein talismanic Symbol in Afrika, und in keltischem Europa, galten Kaninchen als glücklich außerdem. Ein Teil des Kaninchens so, halten, galt als Glück, und ein Fuß des Kaninchens war handliche Mittel, durch die von dem Glück des Kaninchens profitieren.

Viele des Glaubens, der mit dem Glück eines Fusses des Kaninchens verbunden ist, mit.einbeziehen den Arten der Religionen, die in den Regionen von Afrika, Europa und Norden und Südamerika geübt n. Die Religionen, die auf Animismus, die Richtung basierten, dass Geist lebende Sachen bewohnte, zuschrieben Energie allen Arten Gegenstände n, die einmal lebten. Als Geist gedacht, um in den Tieren zu leben, Anlagen, Felsen und Wasser, dann hatte jede Sache seine eigene Energie.

Diesen Traditionen beschädigt viel nicht durch den Anfang anderer vorstehenderer Religionen wie Christentum. Sogar im stark katholischen Irland der Mittelalter, gab es noch abergläubischen Glauben betreffend Feen oder Tuatha De Danaan, die unterirdisch lagen. Stufenweise während Christentum in Irland verbreitete, wurden die alten Götter des keltischen Glaubens mit Hölle verbunden. Kaninchen gedacht, um die speziellen schützenden Energien zu haben, die für unterirdisch liegen benötigt. So konnte der Fuß des Kaninchens Schutz vor schlechtem Geist sein und betrachtet sogar so heute.

Andere alte Gruppen erfüllten den Fuß des Kaninchens mit spezifischen Formen des Glücks. Zum Chinesen kann ein Fuß des Kaninchens ein Symbol des Wohlstandes sein. Auch der bekannte Proclivity für Kaninchen, schnell zu reproduzieren und Brut häufig gemerkt worden in der zahlreichen Kultur-Vergangenheit und Gegenwart. Der rabbit’s Fuß kann von den Frauen gebefördert werden, die schwanger erhalten möchten oder die ihre sexuellen Leben erhöhen möchten. Sexualität im Allgemeinen zusammenhängt auch mit dem Wunsch für Überfluss, fruchtbare Getreide und gutes Wetter d.

It’s manchmal stark, zum des genauen Aberglaubens zu verfolgen verband mit bestimmten Gruppen von Personen, die halten konnten oder befördert einen rabbit’s Fuß. Sie sind für Spieler gedachtes glückliches. Schauspieler können glauben, dass sie gute Leistungen und Partyberichte sicherstellen. Reisende tragen sie für sichere Spielräume, und Jäger tragen manchmal ein als Halskette für gutes Glück in der Jagd. In diesen Fällen abhängt der rabbit’s Fuss-Aberglaube vom Wunsch für gutes Glück in einer Vielzahl von Situationen l, wo das Resultat unsicher ist.

Etwas Traditionen von, wie man einen Fußzustand des Kaninchens sammelt, dass sie nur glücklich sind, wenn sie von den cross-eyed Kaninchen genommen, die in den Friedhöfen leben. Auf der Nacht eines Vollmonds, müssen Sie das Kaninchen mit einer silbernen Gewehrkugel schießen. Weiter nur der linke Hinterfuß ist in vielen Traditionen glücklich.