Warum verwenden Moslems die Phrase „Frieden sind nach ihm“?

Das Phrase “Peace ist nach Him† verwendet von Muslims als Markierung des Respektes und des Veneration für moslemische Prophete und andere Abbildungen des Respektes. Der Gebrauch dieses Honorific erwähnt spezifisch im Qu'ran und auch in anderen unterstützenden Texten, die von Muslims, wie dem Hadith benutzt. Nicht-Moslems erwartet nicht zu sagen, dass “Peace nach Him† ist, wenn es moslemische Prophete bespricht, obgleich sie zweifellos so tun können.

Gebrauch dieses Honorific bekannt als salawat oder als Sprechen salah. Salah bedeutet “prayer, † und alle frommen Moslems erwartet, tägliches Gebet in ihre fromme Praxis zu integrieren. Indem sie salawat für jemand sagen, beten Moslems für die Einzelperson unter Diskussion. Sie können das salawat sehen, das im Text als PBUH abgekürzt, oder SÄGE, obgleich einige Moslems nach dieser Praxis die Stirn runzeln, wenn der Prophet Muhammad (Frieden ist nach ihm), ist unter Diskussion.

Entsprechend dem Qu'ran sagt Gott salah für den Prophet und bittet um um die Engel, um ebenfalls zu tun. Das Qu'ran fortfährt importune fromme Moslems, salah für den Prophet zu sagen lah, wenn sie ihn sehen und ihn besprechen. Der Prophet Muhammad (Frieden ist nach ihm), selbst addiert, dass Moslems salah für ihn immer sagen sollten und dass, indem man für den Prophet betet, Moslems gesegnet. Jedes Mal wenn das salawat gesagt, soll es einige der Sünden der Person anheben, die es sagt, und einige Moslems glauben, dass mehr Zeiten jemand salawat im Leben sagt, das genauere er oder sie sind zum Prophet im Himmel.

Einige Abbildungen erkannt als Prophete von Muslims, einschließlich viele biblischen Prophete. Die Formel des salawat ist die selbe für alle, obgleich einige Moslems glauben, dass es annehmbar ist, das salawat für einige dieser Prophete abzukürzen. Islamische Gelehrte haben, auf der Ausgabe der Abkürzung von salah schon endgültig anzuordnen, obgleich Beweis im Hadith, scheint, die Idee zu stützen, dass das salah nicht abgekürzt werden sollte.

Wie viele frommen Honorifics ist der Gebrauch von “Peace nach Him† soll Leute an den speziellen Platz eines Prophets in der Praxis des Islams erinnern, und Veneration für wichtige Abbildungen im Islam anregen. Einige Leute sagen auch salawat für die Toten als Markierung des Respektes, besonders bei der Unterhaltung mit ihren Familienmitgliedern.

besonders Übel während Ramadan sind.

Der Teil von diesem basiert auf dem islamischen Glauben, dass Ramadan eine Zeit ist, als die Teufel der Welt enthalten und eine Person nicht zum Übel beeinflussen können. Dies heißt, dass eine Sünde während Ramadan festlegend, nicht entschuldigt werden kann, wie teuflisch beeinflußt. Stattdessen sins die Person ohne Einfluss und vom Herzen, das weit schlechter als die Sünden ist, die durch Versuchung der Teufel verursacht.

Das iftar geglaubt manchmal irrtümlich, um eine Zeit zu sein, als Leute herauf ihre Nahrung verschlingen und übermäßig essen, um für das Fasten am nächsten Tag vorzubereiten. Wirklich sollten Mahlzeiten vor Dämmerung und nach Dunkelheit Licht sein. Zu zu viel zu essen darstellen Habsucht en und sein folglich sündig.