Was ist Begräbnis- Etikette?

Begräbnis- Etikette ist ein Satz Etiketterichtlinien, der spezifisch Begräbnisse und andere Beerdigungsrituale betrifft. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Begräbnis- Etikette zwischen Kulturen und Religionen schwankt, und keine Regeln können regeln, wie man an jedem einzelnen Begräbnis um die Welt benimmt. Für Leute, die ein Begräbnis für jemand sorgen, das von einem anderen kulturellen oder frommen Hintergrund kommt, ist es angebracht, um Rat nach, wie man zu bitten von jemand benimmt, das kenntnisreich ist.

Die meisten Richtlinien der Begräbnis- Etikette sind einfach gesunder Menschenverstand. Teilnehmer an einem Begräbnis, an der Spur, am Denkmal oder an jeder möglicher Zeremonie, die gehalten, um das Leben von jemand zu ehren, das gestorben, erwartet, somberly und einfach anzukleiden, respektvoll zu benehmen und die Trauernden zu grüßen. Ein traditioneller Gruß umfaßt einen kurzen Ausdruck der Sympathie. Blumen und Karten zu schicken den Trauernden ist auch traditionell.

Einige Richtlinien der Begräbnis- Etikette umgeben Verhalten in den spezifischen Situationen. Wenn eine Familie eine Spur oder Besuchsstunden an ihrem Haus hält, erwartet Leute zu fallen durch kurz, um Sympathien auszudrücken und ein Gedächtnis vom gestorbenen möglicherweise zu teilen, und ein Geschenk der Nahrung zu holen ist in vielen Kulturen alltäglich, damit die Familie nicht kochen muss. Leute erwartet, in den niedrigen Stimmen während der Besuchsstunden zu sprechen, und aufmerksam zu hören, wenn andere sprechen.

An einem Begräbnis bleiben Teilnehmer leise, es sei denn um sie ersucht, um mit dem Rest der Versammlung zu sprechen oder zu singen. Leuten, die eingeladen, als Sargträger zu dienen oder eine Lobrede zu geben, können zusätzliche Richtungen durch das officiant gegeben werden. Junge Kinder können die Erlaubnis gehabt werden, solange sie für die Zeremonie ruhig bleiben können.

Nahe Freunde der Trauernden können zusätzliche Unterstützung unter den Richtlinien der Begräbnis- Etikette, wie Freiwillig erbieten, an der Zeremonie zu helfen oder Unterstützung mit Organisation anbieten und die Verwandten aufheben und Leute zum Begräbnis fahren, und so weiter. Unterstützung sollte nicht angeboten werden, es sei denn das Angebot echt ist, und Leute sollten beachten, dass ihre Angebote höflich abgelehnt werden können.

Beraubt erwartet auch, mit bestimmten Etiketterichtlinien übereinzustimmen. Sie ist traditionell zu senden dankt Ihnen Anmerkungen zu den Leuten, die Karten, Blumen und andere Geschenke gesendet, und zu den Leuten, die mit dem Begräbnis, einschließlich das officiant, Stab des Beerdigungsinstituts unterstützten, und so weiter. An Besuchsstunden ist sie höflich, die Gäste zu grüßen und Anerkennung für ihren Besuch auszudrücken, obgleich beraubt nicht erwartet, in der Kapazität der Wirte zu fungieren.