Was ist Beseitigungs-Kommunikation?

Beseitigungskommunikation (EC) bezieht die auf diaperless oder fast Toiletten-der Windel freien Ausbildungsmethoden, die in den zahlreichen Ländern beobachtet worden und die jetzt an parenting in der westlichen Welt angewendet. Diese Tendenz gewann Antrieb mit Schreiben durch Ingrid Bauer im frühen 2000s. Es betrachtet worden Appellieren, weil es zuverlässig ausgebildete Kinder unter dem Alter von einem ergeben kann und es an den älteren Kindern auch angewendet werden kann. Zusätzlich gezeichnet viele Eltern zu dieser Idee, weil sie mit der Ausgabe der Klimaschuld verursacht kämpfen, indem sie diapering.

Bauer’s Schreiben basiert auf ihrer Beobachtung der parenting Kinder in den Bereichen, in denen Windeln und nicht auf ihrem eigenen Experimentieren mit der Methode benutzt. Bauer beobachtete, dass es einige Faktoren gab, die für die Schaffung des diaperless potty Trainings notwendig sind und dass sogar ziemlich junge Kinder Unfälle nicht haben konnten, als diese eingesetzt. Die meisten wichtigen waren Weisen, Stichwörter über aufzuheben, als Kinder das Badezimmer benutzen und in der Lage sein mussten, der Kinder auf zu geben, als es okay war, so zu tun.

Die ersten Sacheeltern müssen erlernen, Beseitigungskommunikation zu verursachen festsetzt oder, wenn es wahrscheinlich ist, dass ein Kind gehen muss das Badezimmer. Dieses ändert, während Kinder altern, und innerhalb einiger Monate der Geburt, kann es ziemlich vorhersagbar sein, wenn Urination oder Klärung auftreten müssen. Viele Kinder aufweisen auch freie Zeichen betreffend Abfallbeseitigung ie. Diese sind benannte Signale und wenn dem Kind, das doesn’t ein zuverlässiges Signal haben, wie brummend, sie, ein Handsignal unterrichtet werden kann. Lose junge Babys können einfache Zeichensprache erlernen, lange zuvor sie gesprochene Sprache erlernen.

Ein anderes erforderliches Element in der Beseitigungskommunikation ist das Elternteil, das mit irgendeiner Weise, das Baby mitzuteilen aufkommt, in dem es okay ist zu beseitigen. Dieses benannt Geben und getan häufig mit einem einfachen sibilant Ton für Urination oder Grunzen für Klärung. Wenn die Methode erfolgreich ist, ausgebildet das Baby, um zu warten, um Urin, oder Rückstände zu beseitigen anzufangen, wenn er oder sie den Ton hören.

Viele Ventilatoren existieren von der Beseitigungskommunikation und die, welche die Anspruchsbabys der Methode häufig üben, sind Windel frei innerhalb eines Geburtsjahres oder angehoben worden vollständig ohne sie e, besonders wenn they’ve ausgebildet vom Anfang. Demgegenüber glauben einige Organisationen, die amerikanische Verbindung von Kinderheilkunde nicht, dass Training an ganz zuverlässigem innerhalb dieses einjährigen Zeitraums sein kann. Sie vorschlagen ie, dass Zuverlässigkeit won’t erreicht, bis Babys mitten in ihrem zweiten Jahr sind.

Andere Kritiken dieser Methode vorschlagen er, dass es Zeit raubender ist, und wenn ein Elternteil nicht immer an Hand ist, kann es Notwendigkeit noch geben, auf Windeln mindestens gelegentlich zurückzugreifen. Verfechter der Beseitigungskommunikation vorschlagen n, dass es möglich ist, diese Methode auf einer Teilzeitbasis zu unterrichten, aber sie länger dauern kann, da sie das gleich bleibende Geben behindert und signalisiert. Leute geteilt offenbar zu diesem Punkt, obwohl die Popularität des Bauer’s Buches wachsendes Interesse an dieser Form des potty Säuglingstrainings vorschlägt.