Was ist Dogma?

Dogma ist der unshaken Glaube, der etwas zutreffend ist, unabhängig davon Beweis. Das Ausdruckdogma fehl.angewendet häufig äufig, wie auswechselbar mit Lehre. Lehre ist eher die Deutung des Dogmas.

Sehr häufig scheint man das Ausdruckdogma, das an der Religion angewendet. Im Plural verwendet man das Formdogmata oder -dogmen. Dogma kann in praktisch allen Religionen gefunden werden. Beispiele im Christentum des Dogmas umfassen, Glaube im Gott und Glaube, dass Jesus’ Auffassung tadellos war.

Dogmen in den Religionen wie Hinduismus ausdrücken einen grundlegenden Glauben im Konzept des Karmas und der Reinkarnation nd. Eine Person, die nicht an Reinkarnation glaubt, könnte den Glauben von jemand nicht rütteln, das an Reinkarnation glaubt. Im Wesentlichen ableitet Dogma vom Glauben t.

So ist das erste Dogma, hinsichtlich der Religion, der Glaube an irgendeine Art des göttlichen Seins oder der Wesen. Obwohl die meisten Religionen von diesen ursprünglichen Religionen auseinandergelaufen, halten sie den Kern der Wahrheit in der Richtung, dass Menschen das göttliche finden möchten und an eine göttliche Anwesenheit glauben. Der Glaube an eine göttliche Anwesenheit oder eine Intelligenz ist die Grundlage des Dogmas in den meisten Religionen.

Bestimmte andere Arten des Glaubens genannt auch Dogma. Z.B. ist das Glauben an marxistische Philosophie und wirklich dieser sozialismus der bestmögliche Aufbau für Gesellschaft ist Dogma. Diese Art des Dogmas annimmt bestimmte Faktoren e, wie “the Arbeitskraft unterdrückt, † und “religion ist ein Opiat des people.†, wie Dogma an einer Gesellschaft werden politische Lehre oder eine Deutung des marxistischen Dogmas angewendet.

Praktisch alle Schulen der Philosophie haben einen Satz unbewiesene Wahrheiten, denen sie anhaften. In den extremen Beispielen, wie pro Deconstructionistgedanken, ist das zentrale Dogma, dass der meiste Text mehrfache Widersprüche und Bedeutungen enthält. Solche Beweise, die angeboten, die Lehre von Deconstruction, sind Aktualparameter und nicht Beweise.

Dogma zutrifft auch auf Ideen wie freie Ausbildung für alle e. Es gibt eine zugrunde liegende Glaubensstruktur, die-, die es gut für alle Kinder ist, freie Ausbildung zu haben. Dieses basiert nicht auf Statistiken, aber auf Glauben, dass Zugang zur Ausbildung ein Grundrecht ist und zu allen wertvoll ist.

Meistens jedoch anwendet Dogma am Kern Wahrheiten n, die auf Glauben basieren. Leute im Judeo/in den christlichen/islamischen Religionen, die don’t Gott glauben zu existieren, sie, wissen, dass er existiert.