Was ist Erpressung?

Erpressung ist ein Verbrechen, das den ungültigen Erwerb des Geldes, des Eigentums oder der Bevorzugungen durch die Gewaltanwendung mit.einbezieht, oder die Drohung der Kraft. Historisch definiert Erpressung, da ein Missbrauch des Privilegs vonseiten eines Beamters, der seine oder Position verwendete, um Geld oder Bevorzugungen zu erhalten, aber heute, Leute auf allen Niveaus der Gesellschaft Erpressung möglicherweise festlegen könnte. Strafen für Erpressung schwanken, abhängig von den Besonderen des Verbrechens. In einigen Ländern behandelt Erpressung besonders ernsthaft, weil sie mit organisiertem Verbrechen verbunden, und manchmal spezielle Gesetze entworfen, um es einfacher zu bilden, Erpressung zu verfolgen und zu bestrafen.

Zum beiläufigen Ohr kann Erpressung Erpressung, in der Leute eine Drohung, um Zahlungen oder verwenden Bevorzugungen zu verlangen, und Raub sehr ähnlich klingen, in dem ein Verbrecher etwas durch Kraft nimmt. Jedoch ist Erpressung zu beiden Verbrechen etwas unterschiedlich. In der Erpressung bedroht jemand, etwas zu tun, das, wie Veröffentlichen eines Satzes Fotographien, mit der blackmailee anbietenzahlung, um Belichtung und Erniedrigung zu vermeiden völlig zugelassen ist. Erpressung ist völlig ungültig, da sie Drohungen der Gewalttätigkeit oder anderer ungültiger Taten mit.einbezieht.

In der Erpressung kann Gewalttätigkeit nie über dem Stadium des Seins hinaus weiterkommen eine Drohung und annehmen, dass die Person, die erpreßt, oben zahlt. Z.B. wenn jemand mit Waffengewalt bedroht und bestellt, alle Wertsachen zu übergeben, ist dieses ein Raub. Wenn einerseits schlendert ein Verbrecher in ein Geschäft und bedroht, die Familie der Sekretärin zu schießen, es sei denn der Verbrecher einen Anteil des Einkommens des Speichers jede Woche empfängt, ist dieses Erpressung.

Organisiertes Verbrechen ist möglicherweise der berühmteste Benutzer der Erpressung. Z.B. verlangt Mitglieder der Mafia historisch “protection money† von den Geschäften und das vorgeschlagen, wenn die Geschäfte nicht oben zahlen, sie, können gekleidet sein oder bedrängten anders. Erpressung auch verwendet worden, um Gemeinschaftsgruppen in der Furcht zu halten, damit sie nicht Verfolgung für Mitglieder einer kriminellen Organisation suchen. Jedoch können Einzelpersonen Erpressung auch festlegen, wie Beamte kann, besonders in den verdorbenen Agenturen oder in den Regierungen.

Um Gebühren der Erpressung zu prüfen, muss ein Verfolger in der Lage sein irgendein zu prüfen dass eine ungültige Drohung gebildet oder dass Waren oder Dienstleistungen gegen solch eine Drohung empfangen. Solche Gebühren zu prüfen kann sehr schwierig manchmal sein, wie Leute auch eingeschüchtert werden können, um zu bezeugen.