Was ist Ethnographie?

Ethnographie ist die wissenschaftliche Studie der menschlichen Sozialphänomene und der Gemeinschaften, durch Mittel wie Feldarbeit. Es gilt als eine Niederlassung der kulturellen Anthropologie, die Niederlassung von Anthropologie, die auf die Studie der menschlichen Gesellschaften konzentriert. Einige Leute benutzen “ethnography† und “cultural anthropology† austauschbar, obgleich kulturelle Anthropologie mehr Forschungstechniken als gerade Ethnographie umfaßt.

Die Praxis von Ethnographie mit.einbezieht normalerweise Feldarbeit raphie, in der der Ethnograph unter der Bevölkerung lebt, die studiert. Beim Versuchen, Objektivität zu behalten, lebt der Ethnograph ein gewöhnliches Leben unter den Leuten und arbeitet mit Berichterstattern, die besonders kenntnisreich oder gut gesetzt sind, um Informationen zu sammeln. Dieses Feldarbeit letzten Mai für ausgedehnten Zeitabschnitt; normalerweise in einem Jahr und manchmal viel länger.

An der Zusammenfassung eines Zeitraums von Feldarbeit, schreibt der Ethnograph über seine oder Erfahrungen. Dieses Schreiben umfaßt einen Katalog des Alltagslebens, zusammen mit einer Diskussion über Rituale, Phänomene und eine Zusammenstellung anderer Ereignisse. Viele Leute, die im Feld von Ethnographie arbeiten, integrieren mehrfache Disziplinen; using Biologie z.B., vorhandene Nahrungszufuhren oder Geologie analysieren, um das Gelände und die Umwelt zu studieren.

Während viele Leute Ethnographie als Feld der Untersuchung über “other† Leute wie unverständliche gebürtige Stämme im South Pacific sichtbar machen, arbeiten Ethnographen auch in der Umwelt, die durchaus Vertrautes kann. Jemand kann beschließen, unter Gangstern in der Innenstadt zu leben, z.B. oder ein Ethnograph kann einer Nudistkolonie in den wilds von Nordkalifornien folgen. Ethnographie ist über das Studieren der Ganzheit der menschlichen Erfahrung, von den nomadischen Stämmen in Asien zu den wohlhabenden Müttern von der Park-Steigung.

Das Feld von Ethnographie ist ein sehr wichtiger Teil kulturelle Anthropologie, da viele Anthropologen Feldarbeit anderer Leute in ihrer Forschung verwenden. Es kann Anhaltspunkte zu den Tendenzen in der menschlichen Gesellschaft auch zur Verfügung stellen, und Ethnographen können in einigen überraschenden Plätzen gefunden werden. Viele Werbebüros z.B. verwenden Ethnographie in ihrer Arbeit, um zu garantieren dass Anzeigen effektiv auf eine wünschenswerte Bevölkerung abgezielt.

Leute, die interessiert sind, an, Ethnographie auszuüben, während eine Karriere beginnen sollte, indem sie kulturelle Anthropologie studiert. Wenn möglich, sollten sie Feldarbeitgelegenheiten wahrnehmen, wenn sie in der Schule entstehen, zu sehen ob Ethnographie etwas ist, die sie genießen, zu tun. Ein guter Ethnograph in der Lage ist, Statistiken zu berechnen, aufhebt schnell neue Sprachen und festsetzt sofort eine Strecke der Situationen zt. Vor allem ist Ethnographie über Beobachtung und das Katalogisieren, und Fähigkeiten der schriftlichen Mitteilung sind ein starkes Anlagegut für jemand, das an diesem akademischen Feld interessiert.