Was ist Gleeking?

In der Welt des konkurrierenden Spratzens, gleeking gelten als einen Heimlichkeitkämpfer. Gleeking ist wirklich eine erworbene Fähigkeit, in der das gleeker zurück seine oder Zunge rollt, dann zusammendrückt eine sub-mandibular Speichel- Drüse r, bis ein Strom des Speichels freigegeben. Mit genügender Praxis und Speichel- Anregung kann ein gleeker einen Bogen des wässrigen Speichels projektieren einige Füße in der Luft. Der Punkt des absichtlichen Gleekings ist, ein verwendbares Ziel zu finden und dowse still es mit einem kurzen Stoß des Spuckens.

Viele Leute erfahren unbeabsichtigte Zeiträume von Gleeking, wann immer sie tief gähnen oder harte Süßigkeit oder andere scharfe oder würzige Nahrungsmittel verbrauchen, die die Speichel- Drüsen anregen. Gewöhnlich schützt die Zunge andere vor den Effekten von Gleeking, aber manchmal ausgezogen die Zunge von der Position ge und der Speichel entgeht durch einen Luftschacht in der Drüse. Dieses ist ein natürlicher Prozess, der durch Geistes- oder körperliche Anregung der Speichel- Drüsen kurz vor dem Essen oder dem Trinken ausgelöst.

Während der Prozess von Gleeking nicht durch Alter begrenzt, scheint sein Anklang als überlegte Tat, auf die vorjugendlichen und jugendlichen Kinder begrenzt zu werden. Die Tatsache, dass einige Leute gleek scheinbar nach Belieben können, während andere Dose nicht nur seinem Anklang als unhöfliche aber im Allgemeinen harmlose Tat hinzufügt. Ein begabtes gleeker wartet, bis ein Ziel Strecke geerbt und dann dowse still er mit einem Spray des wässrigen Speichels. Das gleeking Opfer kann möglicherweise nicht bewusst sogar sein, dass er oder sie angegriffen worden, seit dem Gleeking, sind solch eine leise Tat.

Einige Leute können andere Ausdrücke für die Tat von Gleeking, wie Gleeping, Glanding oder Geezing gehört haben. Einige Quellen übertragen auch den Ausdruck, wie gleaking. Das Wort selbst kann zurück zu den Mittelalter, aber nicht in Beziehung zu der Tat des Spratzens verfolgt werden. Shakespeare verwendete das Wort, das als Beleidigung in einigen Spielen gleeking ist, aber Etymologists vorschlagen das Wort ts, das wirklich bedeutet, um zu scherzen oder zu prahlen, expectorate nicht.

Obgleich das Gleeking nicht immer als strafbare Handlung im Buch eines Kursteilnehmers der Führung verzeichnet, gelten es höchstwahrscheinlich als einen Angriff, der tatsächlichem Spratzen ähnlich ist. Das Demonstrieren der Fähigkeit zu anderen Mitschülern konnte im armen Geschmack betrachtet werden, aber es sollte nie an jedem möglichem Kursteilnehmer oder an Mitglied des Lehrkörpers absichtlich durchgeführt werden. Gleeking gilt nicht als schädlich zum gleeker, aber es könnte zu allgemeinen Soreness und Verletzung zur Zunge führen, wenn es in einer langen Zeitspanne der Zeit durchgeführt.