Was ist Pflegeunterbringung?

Pflegeunterbringung ist eine Form der temporären Sorgfalt bereitgestellt zu den Kindern, die nicht mit ihren Geburtseltern, Adoptiveltern oder Zustand-festgesetzten Wächtern aus verschiedenen Gründen leben können. Eltern können Kinder in Pflegeunterbringung freiwillig übergeben, weil sie glauben, dass sie nicht für sie interessieren können oder die Regierung Kinder weg von Eltern nehmen kann, die hinreichende Sorgfalt nicht für ihre Kinder zur Verfügung stellen. Pflegeunterbringung entworfen, ein temporäres Stadium auf der Weise zum Finden einer dauerhaften Lösung zu sein.

Manchmal gelegt Kinder in Pflegeunterbringung mit Verwandten. Diese Methode ist häufig bevorzugt, weil sie Kindern, Familienanschlüsse zu behalten erlaubt und mit Geschwister zu bleiben. In anderen Fällen können Kinder mit Regierung-zugelassenen Pflegeeltern gelegt werden. Die Pflege kann von den Gruppenhäusern auch zur Verfügung gestellt werden, wenn Kinder nicht in Privateigentümer gesetzt werden können. In allen Fällen gegeben den Leuten, welche die Pflege zur Verfügung stellen, Gehälter von der Regierung, und die Regierung unterstützt mit Gesundheitspflege und anderen Services für die Pflegekinder.

Die meisten Pflegeunterbringungprogramme entworfen mit dem etwaigen Ziel der wiedervereinigenden Kinder mit ihren Eltern. Wenn dieses nicht möglich ist, kann die Regierung einen Schutz oder für Annahme w5ahlen, in diesem Fall elterliche Rechte abgetreten werden müssen, damit Kinder in der Pflegeunterbringung formal angenommen werden können. Obgleich Pflegeunterbringung nicht, dauerhaft zu sein entworfen, können Kinder in der Sorgfalt der Pflegeeltern und der Organisationen für Jahre bleiben, während ihre Fälle entwirrt, und manchmal erreichen die Kinder die Majorität und machen die Ausgabe strittig.

Historisch förderten Eltern häufig Kinder mit Freunden und Familienmitglieder in den formlosen Vorbereitungen, die entworfen, um Kinder zu geben, zurückgreifen zu den verschiedenen Gemeinschaften, zu den pädagogischen Gelegenheiten und zu anderem Nutzen nderem. Moderne Pflegeunterbringung ausgeübt durch den Zustand sz und sie entworfen hauptsächlich als Teil des Kindservice-Systems, ein System, das Kinder vor Missbrauch und Vernachlässigung schützt. Kinder gelegt nur in Pflegeunterbringung als letzter Ausweg, weil Regierungsagenturen erkennen, dass die Erfahrung für Kinder alles Alters sehr traumatisch und stressvoll sein kann.

Leute, die als Pflegeeltern dienen möchten, müssen auf den Zustand zutreffen und erfüllen bestimmte Kriterien. Angefordert die Erfahrung Parenting ist Hilfen, aber nicht t. Pflegeeltern müssen Überprüfungen der Vorgeschichte im Allgemeinen führen und die Kategorien nehmen, die durch die Regierung bereitgestellt, und sie müssen bereit sein, bei den periodischen Kontrollen einzureichen, um zu bestätigen, dass ihre Häuser sicher und für Pflegekinder gesund sind. Leute können beschließen, Pflegeeltern für jede mögliche Zahl von Gründen zu werden und vom Wunsch reichen, Kindern zum Wunsch von mehr Kindern um das Haus zu helfen.