Was ist Psionics?

Psionics ist ein ausgedehntes Feld, das die Studie und die Praxis der Anwendung des Verstandes, um paranormal Phänomene zu verursachen umgibt. Es schließt solche Praxis wie Telekinesis, Telepathy und Precognition ein. Die, die psionics üben, werden psychics angerufen. Psionics werden allgemein in Arbeiten der Erfindung, besonders in den Role-playingspielen wie Kerkern und Dragons® enthalten.

Der Ausdruck P/in stammte 1942 mit BP. Wiesner und Robert H. Thouless. Sie wünschten ein Wort, das extrasensorische Vorstellung und psychokinesis (ESP) beschreiben würde. Ist BESONDERS die Fähigkeit, Sachen abzufragen, die über der Reichweite der fünf Richtungen hinaus sind, und psychokinesis ist die Fähigkeit, die körperliche Welt mit dem alleinverstand zu beeinflussen. Später jr. prägte Wissenschafterfindung Herausgeber John-W. Campbell das Ausdruck psionics in der Februar 1956ausgabe seiner Zeitschrift, Astounding Zukunftsromane.

Das Wort ist ein Schmelzverfahren von P/in und von Elektronik. Campbell möchte das Konzept der Geistesenergien mitteilen so, die zuverlässig wie elektronische Maschinen arbeiten. In den Zukunftsromanen werden psionics im Allgemeinen fast als Magie und gegebene sehr wenig eingehende Erklärung behandelt. Der Verstand, Verfasser neigt zu sagen, hat einfach mehr Energie, als der gewöhnliche Bürger schätzen würde. Psionics gerade Arbeit, gerade wie eine Glühlampe oder anderes elektronisches Gerät.

Es gibt zwei eindeutige Bereiche der psionic Studie und der Praxis. P/in-Gamma, alias passiver P/in, bezieht solche Geistesmeisterstücke wie Precognition und BESONDERS mit ein. Es gilt als passiv, weil es irgendwelchen direkte Änderung in der Umwelt nicht verursacht.

P/in-Kappa einerseits wird allgemein aktiver P/in benannt. Es betrifft Geistesfähigkeiten, wie Telekinesis und transvection, die sich direkt in der körperlichen Welt verkünden. Während Precognition dem Benutzer die Fähigkeit angenommen bewilligt, Ereignisse zu empfinden, bevor sie auftreten, hat sie keinen sichtbaren körperlichen Effekt. Telekinesis, obwohl, wird gesagt, um dem Benutzer zu erlauben, körperliche Gegenstände mit nur seinem Verstand zu manipulieren, und der Gebrauch des transvection soll die Energie des Schwebens bewilligen.

Die Wirklichkeit von psionics ist ein much-debated Thema. Die meisten Wissenschaftler haben das Feld vollständig in den Reich vom absurden gelegt, obwohl es viele gibt, die entweder an die angeborene Kapazität des Menschenverstandes spekulieren über die Möglichkeiten oder wirklich glauben, Meisterstücke weit über dem Welt hinaus zu vollenden. Selbst ernannt psychics häufig Arbeit, zum ihrer precognitive oder clairvoyant Fähigkeiten auszun5utzen, real oder vorgestellt. Ihre Ansprüche häufig kommen nicht zutreffend und veranlassen viele Leute, die psionic Fähigkeiten des Verstandes stark zu bezweifeln. Diese Zweifel sind jedoch unwahrscheinlich, den vielen zu abraten, die sich wirklich fühlen, dass der Menschenverstand eine beträchtliche Menge unangezapftes Potenzial, große Sachen zu tun hat.