Was ist Theistic Entwicklung?

Theistic Entwicklung ist die Idee, dass klassischer jüdischer, christlicher oder moslemischer frommer Unterricht über Gott und Kreation mit dem Wissenschaftsverständnis der darwinistischen Entwicklung kompatibel ist. Theistic Entwicklung behauptet, dass Gott das Universum herstellte, aber dass er Entwicklung und natürliche Auswahl verwendet, um seine biologische Kompliziertheit zu erzeugen. Anhänger der theistic Entwicklung schwanken in den Grad, zu dem sie Intervention durch God fordern -- einige konnten sagen, dass er persönlich eingreift, um neue Typen der Sorten, andere zu verursachen, dass er gerade die Anfangsbedingungen einstellte und Sachen auf ihre Selbst ziemlich genau laufen lässt. Die Ausdrücke, die mit theistic Entwicklung groß synonym sind, umfassen „christlichen Darwinismus“ und „Evolutionskreationismus.“

Obwohl theistic Entwicklung Popularität nur mit der Einleitung und der Annahme von Charles Darwin Theorien auf Entwicklung und natürlicher Auswahl gewonnen hat, basiert es auf der älteren Idee, dass die Kreationsgeschichte im Buch von Genese eher als Druckfehler allegorisch ist. Dieses Konzept erscheint in den christlichen Schreiben von Str. Augustine (4. Jahrhundert) und in den jüdischen Schreiben von Philo von Alexandria (1. Jahrhundert), von Maimonides (12. Jahrhundert) und von Gersonides (13. Jahrhundert). Moderne Anhänger der theistic Entwicklung unterstreichen, dass die Bibel in ein pre-scientific Alter geschrieben wurde, um geistige Anweisung und es ein Fehler sein würden, zum es als Druckfehler wissenschaftlich zu nehmen. Andere Christen und Juden sind anderer Meinung und argumentieren, dass die Kreationsgeschichte in der Genese buchstäblich genommen werden sollte, wenn der Mann am 6. Tag hergestellt ist, des Bestehens des Universums.

Es gibt viele christlichen, jüdischen und islamischen Bezeichnungen, denen das Annehmen von oder die mindestens neutrale Person in Richtung zur biologischen Entwicklung sind. Ein Beispiel würde die Römisch-katholisch Kirche sein -- Darwinistische Evolutionstheorie wird allgemein in den katholischen Schulen unterrichtet. Jedoch ist die katholische Kirche über seine Positionen in den amtlichen Äußerungen ein wenig vage gewesen. Von den vier Hauptbezeichnungen des Judentums (Rekonstrukteur, Verbesserung, Konservativer und orthodoxes), nehmen drei theistic Entwicklung, mit Teilen von einem, orthodoxes Judentum, besonders das ultra-Orthodox Judentum an und weisen es zurück. Es gibt große Debatte auf theistic Entwicklung innerhalb des orthodoxen Judentums, in dem viele das Talmud als wissenschaftliche Wahrheit erkennen. Im Islam wird theistic Entwicklung unter den liberaleren Lagern angenommen.

Obwohl es Tausenden der christlichen, jüdischen und islamischen Wissenschaftler gibt, die an theistic Geschichte glauben, ist keine Menge Argumentierung oder Überzeugen wahrscheinlich, die Millionen der Gläubiger zu überzeugen, die Genese als ein historisches und auf Tatsachen beruhendes wissenschaftliches Konto der Kreation der Masse ansehen. Die verschiedenen Deutungen von Genese verwendet von diesen Gläubigern können in unseren Artikeln auf jungem Massen-Kreationismus und altem Massen-Kreationismus gefunden werden.