Was ist der abscheuliche Schneemann?

Der abscheuliche Schneemann ist ein Geschöpf, das um die Welt durch viele Namen bekannt ist. Der traditionelle Name für den abscheulichen Schneemann ist metoh-kangmi, das Mittel „Mann-tragen vom Schnee.“ Der Ausdruck ist bis zum Jahrhunderten durch die Sherpa Leute im Himalayans verwendet worden, aber er war nicht bis 1921, als Oberstleutnant Charles Howard-Begraben auf merkwürdige Abdrücke während einer Expedition des Everest zufällig stieß, dass der Name zu den Bewohnern des Westens bekannt wurde. Der abscheuliche Schneemann ist alias Yeti in Nepal und in Tibet und als Bigfoot oder Sasquatch in den US und im Kanada beziehungsweise, obgleich Experten argumentieren, dass das Geschöpf, das in den nordamerikanischen Kontinent gesehen wird, nicht die gleiche Sorte wie das ist, welches das Himalayans bewohnt.

Der abscheuliche Schneemann soll ungefähr acht hohes Fuß, mit extrem großen Füßen und ein Gesicht, das das an einen Gorilla erinnert. Er wird auch gesagt, um einen besonders starken Geruch zu haben, dem Leute gepflegt haben, um seine Anwesenheit in der Nähe zu kennzeichnen. Theorien zeigen an, dass der abscheuliche Schneemann unser entfernter Vetter oder mindestens ein unbekanntes Mitglied der Affenfamilie sein kann.

Anvisieren des abscheulichen Schneemanns sind seit alten Zeiten notiert worden. Obgleich Oberstleutnant Charles Howard-Begraben der erste über bleibt den abscheulichen Schneemann zu hören Bewohner des Westens, sind frühe Konten eines geheimnisvollen ape-like Geschöpfs zahlreich. 1832 war ein Anvisieren solchen Geschöpfs die Mittelausgabe des Journals der asiatischen Gesellschaft von Bengal. Während Forscher B.H. Hodgson selbst nichts zeugte, stellten seine lokalen Führer eine spezifizierte Rechnung eines Anvisierens während ihrer kletternden Himalajareise zusammen zur Verfügung. Während der Fünfzigerjahre gingen einige Expeditionen nach Nepal, nach dem abscheulichen Schneemann, mit gemischten Ergebnissen zu suchen. Während abschließender physischer Nachweis des Bestehens des abscheulichen Schneemanns, hat schon gefunden zu werden, wurden große human-like Abdrücke gekennzeichnet und Anvisieren verdreifacht während des 20. Jahrhunderts.

Der abscheuliche Schneemann ist einer der populärsten Sorte unter Studie durch Cryptozoology, eine Niederlassung der Wissenschaft, die Tiere studiert, die Bestehen bleibt, nachgewiesen zu werden. Während Skeptiker auf einige berühmte Hokuspokusse wie prüfen zeigen, dass der abscheuliche Schneemann nicht existiert, argumentieren crytozoologists das, gerade weil einige Leute es nach selbst nahmen, um die Geschichte auszunutzen bedeuten nicht, dass alle Konten zurückgewiesen werden sollten.

chten zu den Schwarzen zu beenden wurde vorgeschlagen. Anti-Sklaverei- und Pro-schwarze Rechtpolitiker äußerten öffentlich ihre Ansichten bei der Werbetätigkeit und gewonnene Büros.

Die Abolitionistbewegung erzielte nicht das Ziel seiner Verfechter, da schnell da viel gemocht hätte. Viele Einzelpersonen starben, ohne die Freiheiten zu zeugen, die sie für kämpften. Jedoch steht diese Bewegung als Teil amerikanische Geschichte, das Änderung beeinflußte.