Was ist der Unterschied zwischen einem Vortraining und einem Kindergarten?

Vortraining und Kindergarten beide stellen ausgezeichnete Gelegenheiten für Kinder fünf Jahre und jünger zur Verfügung, einen Vorsprung auf den Erwartungen des Kindergartens zu erhalten und jenseits. Obgleich kein durch Gesetz angefordert wird, haben Kinder, die Vortraining und Kindergarten besuchen oder gerade eins der zwei eine weit bessere Wahrscheinlichkeit nicht des Müssens Kindergarten wiederholen - eine Tendenz, die die Norm für Tausenden Kinder im Ganzen Land jedes Jahr wird. Für Eltern ist es wichtig, die Unterschiede zwischen der zwei Umwelt zu verstehen. Es ist auch wichtig, sorgfältig zu prüfen, ob mögliche Vortraining und Kindergärten die korrekten Bescheinigungen tragen und korrekten Richtlinien folgen.

Kindergarten ist hauptsächlich eine Tagesbetreuunganlage mit einigen wichtigen Noten. In den US werden Kindergärten, anders als Tagesbetreuunganlagen, angefordert, geregistriert zu werden und kontrolliert worden durch das Büro für Standards in der Ausbildung und Eltern kann erwarten, dass die meisten des Personals in der Kinderbetreuung ausgebildet und bestätigt werden. Die meisten privaten Anlagen liefern age-appropriate pädagogische Bestandteile und Eltern können viele allgemeinen Programme nach Klage jetzt finden.

Kindergärten nehmen gewöhnlich Einschreibung für Junge der Babys so wie sechs Wochen durch Kinder bis vier oder fünf Jahre an. Das geltende Alter in den Kindergärten schwankt häufig abhängig von dem körperlichen Plan des Schulgebäudees. Die Kindergärten, die genug, eine hergestellte Babymaßeinheit getrennt von einer Maßeinheit für ältere Kinder zur Verfügung zu stellen groß sind, sind offensichtlich in der Lage, eine breitere Altersstrecke sowie anzunehmen liefern einen Vortrainingart pädagogischen Lehrplan.

Kindergärten können allgemein oder privat sein und können durch den Zustand, die örtliche Gemeinde, die lokale Kirche, ein Firmaarbeitgeber laufen gelassen werden, oder Unternehmen Geschäft-für-profitieren. Wie Tagesbetreuunganlagen neigen die Stunden von Sorgfalt bereitgestellt von den Kindergärten, früh spät anzufangen und Ende, zwecks die Zeitpläne der beschäftigten Eltern unterzubringen. In den US können Zustanddurchlaufprogramme geöffnetes so spätes bleiben wie 8:00 P.M., um Mütter zu erlauben und hervorbringen Zeit, zu den wichtigen Ausgaben nach dem Arbeitstag zu neigen. Kindergärten stellen im Allgemeinen ganze Tage für die Kinder in einer zeitlich geplanten Weise zur Verfügung. Dieses würde Mahlzeiten, Imbisse, Nebentätigkeiten, Künste und Fertigkeiten und Haarzeit einschließen.

Vortraining, als der Name deutet an, ist eine pädagogische Einstellung, die für Kinder bestimmt ist, die für Kindergarten dennoch Junge, zu alt oder vorgerückt sind im Kindergarten auch einzuschreiben. In den US werden gesetzmäßige Vortraining mit dem Büro für Standards in der Ausbildung geregistriert und sollten einem vorgeschriebenen nationalen Lehrplan folgen, der entworfen ist, um Kindern die grundlegenden Fähigkeiten beizubringen, die für Kindergarten benötigt werden. Ideal liefern ein Vortraining die Beschäftigungsart und Lektionen, die eine child’s Fähigkeit erhöhen und entwickeln, auf dem folgenden Niveau erfolgreich zu werden. Dies heißt das Vorbereiten der Kinder für akademische Schnelligkeit, indem es Buchstaben, Zahlen und Formen und das Entwerfen der age-appropriate Sozialtätigkeiten unterrichtet, die Selbstachtung anregen und Sozial- und emotionale Reife anregen.

Private Anlagen bieten häufig Vortraining und Kindergarten in errichtendem einem an. Während dieses zweifellos für Eltern bequem ist, ist es häufig teuer und viele Anlagen tragen lang wartenlisten. Viele der größeren Kindergärten nehmen Kinder oben an, bis sie im Kindergarten und, während diese nicht offiziell, betrachtet werden zugelassene Vortraining zu sein, in ihnen einschreiben müssen liefern den gleichen strukturierten Lehrplan. Diese Anlagen bieten längere Sorgfaltstunden und gewöhnlich -kosten weniger als ein unterschiedliches Vorschulprogramm an.