Was ist die Brown-Anmerkung?

Wenn Ihre musikalischen Geschmäcke auf mögliche Zeiträume „der unfreiwilligen gastro-intestinalen Motilität“ verlängern, kann ein Konzert, welches die braune Anmerkung kennzeichnet, gerade die Karte sein. Entsprechend einem urban legend ist die braune Anmerkung eine ultra-low oder infrationale Frequenz, die mit dem Magen-Darm-Kanal einer Person mitschwingt und verursacht einen unkontrollierbaren Verlust der Darmsteuerung. In der Theorie würden einiges tausend Teilnehmer einer braunen Anmerkungsleistung gleichzeitig klar werden, verursachen würden eine medizinische Dringlichkeit der epischen Anteile und beseitigen alle mögliche Wahrscheinlichkeiten des Addierens eines zweiten Erscheinens.

Die tatsächliche Anmerkung oder die Frequenz schlossen an das braune Anmerkungsphänomen ist eine Angelegenheit der Debatte an. Menschen können Frequenzen nicht unter 20 Hertz hören (Hz), aber sie können körperlichen Effekten von der Aussetzung zu den infrationalen Frequenzen glauben, die auf den hohen Dezibelniveaus gespielt werden, die dem Glauben des Drucks der subwoofer Lautsprecher in in einem Stereosystem oder einer Stellung des teuren Autos nah an einem übergrossen Lautsprecher an einem Felsenkonzert ähnlich sind.

Der Glaube ist, dass die braune Anmerkung zwischen 5 Hz durchgeführt wird und 9Hz, das angeblich irgendjemandes intestinale Fläche veranlassen würde, ebenso mitzuschwingen, ein dünnes Kristallglas mitschwingen und schließlich zerbrechen würde, wann immer die Stimme eines verstärkten Soprans an ihr verwiesen wurde. Im Falle der braunen Anmerkung jedoch würden die Resultate viel härter, weg zu fegen sein.

Einige Experimente und halb-wissenschaftliche Untersuchungen sind auf dem braunen Anmerkungsphänomen in den Jahren durchgeführt worden und meistens bestätigt seinen Status als wenig mehr als ein urban legend. Als die braune Anmerkung im Konzert durch Musiker Ben-Falten durchgeführt wurde, gab es keine berichteten Vorfälle der unfreiwilligen Klärung. Eine Untersuchung durch die Fernsehsendung MythBusters den Effekt kopieren auch nicht gekonnt, obgleich Freiwilliger andere Symptome erfuhren, während sie infrationalen Frequenzen unterworfen werden.

Die braune Anmerkung wird manchmal als mögliche Waffe der Massenverlegenheit in den Comic-Büchern und in den Karikaturen erwähnt, aber dankbar kann die Anmerkung nicht über Standardfernsehen oder Radiolautsprecher effektiv übertragen werden. Diskutierbar würden die nachhaltigen Effekte von Massenklärung ernste Gesundheit und Klimainteressen verursachen, aber die Wahrscheinlichkeiten eines zutreffenden kriminellen Experten, welches erfolgreich die braune Anmerkung überträgt, sind zu keinen dünn. Bestenfalls konnte ein weaponized infrationaler Klangerzeuger Soldaten auf einem Schlachtfeld veranlassen, vorübergehend verwirrt oder nicht imstande zu werden in Verbindung zu stehen.

Dieses ist nicht, vorzuschlagen, dass der Gebrauch von infrationalen Frequenzen vollständig harmlos ist, aber die Technologie, die erfordert wird, um eine nachhaltige braune Anmerkung zu erzeugen und zu übertragen, ist im Allgemeinen nicht für die Öffentlichkeit vorhanden. Ein konnte die Motive von jedermann sowieso infrage stellen müssen, die die unternahmen Anstrengung, solch ein System zu erhalten. Es gibt viel mehr zum Leben, als, erzeugend unfreiwillige gastro-intestinale Motilität über massive subwoofers, nicht dort ist?