Was ist die Prüfung des Praxis-II®?

Die Prüfung des Praxis II® ist eine Reihe Tests, die durch das pädagogische prüfenService®, (ETS) eine gemeinnützige Organisation verursacht werden, die der Förderung der Qualitätsausbildung für Menschen in der ganzen Welt eingeweiht wird. Die Prüfungen messen Wissen der Themen, die Zukunft K durch 12 Lehrer im Klassenzimmer unterrichtet. Die Tests messen auch, Fähigkeiten und Allgemeinwissen zu unterrichten.

Der Praxis II® besteht einigen Prüfungen einschließlich vorbehaltliche Einschätzungen, Grundregeln des Lernens und unterrichtenden Tests (PLT) und aus unterrichtenden Grundlagen-Tests. In vielen amerikanischen Zuständen muss jedermann, das das Unterrichtsfeld eingeben möchte, die Prüfung des Praxis II® nehmen, um das Genehmigen und Bescheinigung als Lehrer zu erwerben. Überschreiten sind die Tests wichtige Schritte in Richtung zu einer Karriere im Unterrichtsfeld.

Die vorbehaltliche Einschätzung umfaßt die Auswahl- und Konstruierenantwort Testfragen. Die Grundregeln der erlernenund unterrichtenden Tests werden in einige Kategorien unterteilt. Test-Abnehmer können registrieren, um die Prüfung der frühen Kindheit, die Grade K durch Prüfung sechs, die Grade fünf bis Prüfung neun oder die Grade sieben bis Prüfung 12 zu nehmen. Der PLT besteht aus Fragen, die auf Fallstudien basieren. Testabnehmer werden mit den Auswahl- und Konstruierenantwort Fragen versehen.

Die unterrichtenden Grundlagen prüfen Maßwissen in den mehrfachen Themen, in den Sprachkünsten, in Englisch, in der Mathematik, in der Sozialwissenschaft und in der Wissenschaft. Die Mehrfachverbindungsstellenthemaprüfung wird zu den grundlegenden unterrichtenden Anwärtern ausgeübt. Fragen werden durch Auswahl- und Konstruierenantwort gestellt.

Die Prüfung des Praxis II® wird in den Prüfungsmitte in den US ausgeübt. Die, die die Prüfung nehmen müssen, können an der Web site Ets.org registrieren. Wenn eine Person nicht die Prüfung des Praxis II® sicher ist, die sie sollte nimmt, ist es wichtig für sie, mit Prüfungsanforderungen ihres Zustandes zu überprüfen, zu garantieren, dass sie für die passende Prüfung des Praxis II® registriert.

Am Tag des Tests, sollten Testabnehmer überlagerte Kleidung tragen, um auf unterschiedliche Raumtemperaturen einzustellen. Sie müssen gültige Identifikation holen, damit der Testproktor ihre Kennzeichnung überprüfen kann. Selbstverständlich sollten alle Testabnehmer einige Zahl-zwei Bleistifte zum Testaufstellungsort holen.

Etwas Prüfungen können erfordern, dass der Testabnehmer eine Ballpointfeder benutzt, also es immer am besten ist, einige Federn außerdem zu holen. Die Proktoren speichern alle Handys und elektronischen Geräte weg von dem Prüfungsaufstellungsort, damit Testabnehmer nicht beim Abschluss der Prüfung gestört werden. Jedermann, das geregistriert wird, um die Prüfung des Praxis II® zu nehmen, sollte mit ETS® in Verbindung treten oder ihre Web site über sonstige benötigte Materialien für weitere Informationen besichtigen. Die öffentliche Bibliothek oder die Buchhandlung besichtigend, stellt den zukünftigen Testabnehmer mit Büchern und Software zur Verfügung, die ihnen helfen, um sich für die Prüfung des Praxis II® vorzubereiten.