Was ist ein Crematorium?

Ein Crematorium ist eine Anlage, die errichtet, mit dem Ziel die menschliche Einäscherung, bleibt. Er kann zu einem Kirchhof oder zu einem Beerdigungsinstitut angebracht werden, oder es kann eine völlig unterschiedliche Anlage sein. Die Größe eines Crematorium kann, von einer Anlage mit einem einzelnen cremator weit schwanken, auch genannt eine Retorte, zu einem Gebäude, das zur Behandlung der hoher Volumen Verbrennungen fähig ist. Verbrennungen anfingen e, in der Popularität im 20. Jahrhundert, besonders nach der Publikation amerikanischen Weise der Jessica-Mitfords des Todes, ein verwelkendes Exposee der amerikanischen Begräbnis- Industrie zu wachsen.

Wenn ein Körper zu einem Crematorium geholt, eingeäschert er in einem Hochtemperaturofen er, um viel des Körpers auf Asche und großen Knochenfragmenten zu verringern. Viele Anlagen reiben diese Knochenfragmente, um die eingeäscherten Überreste zu bilden, manchmal genannt die cremains, konstanter, während andere die Asche normal aus frommen Gründen verlassen. Die Asche verpackt in einem sicheren Behälter für Überlebende vom gestorbenen, um aufzuheben, oder sie können in einem Kirchhof oder in einer Wölbung interred.

Abhängig von den Anlagen kann ein Crematorium Familienmitgliedern erlauben, während der Verbrennung oder beim Anfang des Verfahrens anwesend zu sein. Einige Anlagen umfassen sogar kleine Kapellen oder Meditationräume, und sie können Gottesdienste außerdem unterbringen. In anderen Fällen geschlossen ein Crematorium zur Öffentlichkeit, normalerweise, weil es ein hohes Volumen Überreste von einer großen Umgebung behandelt.

Viele Religionen geübt Verbrennung jahrhundertelang, besonders in Asien. Das Konzept verbreitete nach Europa und Amerika langsam zuerst, bis Verbrennung eine der bevorzugten Methoden der Beseitigung für einen Körper wurde. Leute wählen Verbrennung für eine breite Anzahl von Gründen und reichen von einem Glauben, dass er zu einem Wunsch, die Gesamtkosten eines Begräbnisses zu senken umweltfreundlicher ist. Der Aufstieg in der Nachfrage nach Verbrennung führte natürlich zu eine Zunahme der Crematoria.

Wie der Fall mit einem Beerdigungsinstitut oder jeder möglicher anderen Anlage, die menschliche Überreste behandelt, geregelt die Betriebe an einem Crematorium durch eine Zusammenstellung von Gesetzen, und der Crematorium kann abhängig von Kontrolle auch sein. Diese Gesetze entworfen, um zu garantieren, dass Verbrennungen sicher und hygienisch sind, bei eine respektvolle einstellung gegenüber den Toten auch fördern. Viele Regionen der Welt verboten mehrfache Verbrennungen, z.B. und das Gesetz auch spezifiziert normalerweise die erforderliche Temperatur für den Ofen außerdem. Vorgeschriebene und regelmäßige Kontrolle entworfen, um, dass Crematoria verantwortlich funktionieren, innerhalb der Grenzen des Gesetzes und des menschlichen Anstands zu garantieren.