Was ist ein Hodag?

Das hodag ist ein legendäres Geschöpf, das scheint, aus den Legenden heraus zuerst sich entwickelt zu haben, die von den Holzfällern erklärt werden. Heute ist das Geschöpf besonders mit Wisconsin verbunden, und einige Legenden erklären, dass, als Rind Paul-Bunyan’s starb und gebrannt wurde, das hodag von seiner Asche stieg. Hodags werden besonders mit Rhinelander, Wisconsin angeschlossen, das “The Haus des Hodag† auf der city’s Web site genannt wird. Rhinelander Highschool hat sogar ein Hodag Maskottchen.

Die Legenden hinsichtlich der hodags können an amerikanischen Ureinwohner, besonders die Ojibwe tribe’s Mythologie angeschlossen werden. Ein Geschöpf, das Mishepishu angerufen wurden, oder Unterwasserleopard, wurden gesagt, um Rotwildhorne, Federn, Skalen zu haben, und doch waren wie ein Gebirgslöwe geformt. Verschiedene Mythen zeigen das Mishepishu, um behilflich Menschen, und manchmal ziemlich gefährlich zu sein. Da der Ojibwe Stamm nahe den Great Lakes sich befand, kann die Idee eines Tieres mit mehrfachen Tierteilen Legenden des hodag angespornt haben.

Es gibt unterscheidenansichten über das körperliche Aussehen von hodags. Einige schlagen vor, dass sie Eidechsekörper, Horne auf ihren Köpfen haben und in den Spitzen bedeckt werden. Ein Hokuspokus, der von Eugene Shepherd im des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert verewigt wird, hat die Idee zementiert von, was dieses mythische Geschöpf wie in vielem Verstand aussieht. Behauptend hatte er sich ein wildes hodag, er ausstellte das Tier an der Oneida-Grafschaft-Messe 1896 verfangen, gehalten in Rhinelander.

In der Wahrheit wurde das Tier, das angezeigt wurde, aus dem Holz geschnitzt, bedeckt mit einem Rindfell und den Hornen vom Vieh und/oder von den Rindern heraus. Jedoch von weitem schien das Tier sich zu bewegen (durch verwendet von den Schnüren) und Knurren, wirklich die Geräusche, die von den Shepherd’ssöhnen geliefert wurden. Schäferhund nahm später sein Tier auf Ausflug. Es wird gesagt, dass Shepherd’s Hokuspokus Rhinelander half und in eine erforderliche Bevölkerung holte, um zu helfen, Rhinelander in eine hastende Stadt umzuwandeln.

Obwohl Shepherd’s Hokuspokus später als großer praktischer Witz zurückgewiesen wurde, bestehen Legenden des hodag weiter. Das Tier gilt Furcht erregend, möglicherweise gefährlich, und als ein wenig mürrisch. Dennoch seine Gabe zu Rhinelander, wenn man die Bevölkerungsmittel aufwirft, wird es auch sehr vorteilhaft angesehen. It’s nicht spezifisch eine Drohung zu den Menschen, obwohl es mit allen seinen Spitzen gefährlich schaut.

Einige Legenden schlagen vor, dass hodags diese Spitzen gut benutzen, um sich während der rauen Wisconsin-Winter zu schützen. Zuerst reiben sie Barke weg von den Bäumen und bedecken sich im Saft. Wenn sie genug klebrig sind, rollen sie in den gefallenen Herbstblättern, um eine nette Extraschicht Wärme zur Verfügung zu stellen und sich vor der Kälte zu schützen.