Was ist ein Jackknife?

Ein Jackknife ist ein Messer, das einen Mechanismus hat, der das Blatt sich einwärts falten lässt, wenn nicht verwendet. Er wurde 1711 durch Jacque De Lüttich während eine Weise, ein Messer sicher zu tragen erfunden, damit das Blatt bedeckt wurde, bis benötigt. Der Jackknife ist alias ein pocket Messer, das da viele Männer das Messer in einer Tasche tragen und es benutzen würden, um zu verringern oder zu schnitzen, Stöcke und Stücke Holz.

Der Jackknife ist ein handliches kampierendes Werkzeug, besonders beim Wandern, da es nicht viel Raum aufnimmt oder viel wiegt. Das Messer kann benutzt werden, um die Enden der Stöcke zu schärfen, um zu verwenden, um Hotdogs oder Eibische über einem Feuer zu braten. Es kann auch verwendet werden, um hölzerne Essengeräte wie Ess-Stäbchen oder Werkzeuge zu schnitzen, um Nahrung zu rühren, wenn man Töpfe kocht. Die sachverständigen Jackknifebenutzer können eine Reihe eingekerbte hölzerne Stöcke schnitzen, um zusammen zu passen, um Zahnstangen für Holding zu bilden Töpfe über einem Feuer kochend oder einen Fischkocher aus gerade heraus und gebogene Stöcke herzustellen.

Jackknives können auch benutzt werden, um hölzerne Fischenköder, Brieföffner zu verursachen, spannt Topf an und pfeift. Einige hölzerne Transchiermesser stellen sogar Spielzeugboote aus einem Stück Zeder mit einem Jackknife heraus her. Hölzerne Schüsseln können mit einem Jackknife auch geschnitzt werden, und selbstverständlich ist praktisch irgendeine Art Skulptur mit dem rechten Stück des Holzes möglich.

Der Erfinder des Jackknifes, französisches Messerhersteller Jacque De Lüttich, verursachte einen Zurückfrühling, um das Messer sich falten zu lassen. Der Ausdruck Jackknife entwickelte auf englisch, um sich auf viele anderen Sachen zu beziehen, die sich einwärts falten. Z.B. wird eine Art Tauchen, in der der Körper einwärts verstaut wird, einen Jackknife und einen Anhänger-LKW genannt, den die Falten, die in einem Unfall innere sind, gesagt wird, jackknifed.

Der Jackknife wird auch manchmal ein Pfadfindermesser genannt und verbunden ist mit den Pfadfindern, die das Messer auf kundschaftenden Reisen verwenden. Das Schweizer Armee-Messer ist eine Marke des Steckfassungsmessers, das viele Faltwerkzeuge auf ihr außer gerade einem Blatt kennzeichnet. Erstklassige Steckfassungen oder erstklassige Jackknives, sind schmaler als regelmäßige Steckfassungen oder regelmäßige Jackknives.