Was ist ein Katze-Anruf?

Die Geschichte des Theaters ist nicht immer hübsch, wie durch die Ankunft im 16. Jahrhundert der Hohnpfeife bewiesen, die als ein Katzeanruf bekannt ist. Publikumsmitglieder, die ihren Verdruß an einem spezifischen Schauspieler ausdrücken wollten, starten häufig in eine laute und jeering Pfeife, die gesagt, um dem klagenden Jammern einer Katze zu ähneln. Dieser „Katzeanruf“ konnte gehörtes auf der Bühne, viel zum Verdruß des gerichteten Ausführenden oder Stückeschreiber sein. Anstelle von einem empfänglichen Hervorruf empfingen einige Schauspieler einen Katzeanruf am Ende einer unpopulären Leistung.

Der Katzeanruf blieb Teil des Arsenals eines unreceptive Publikums jahrhundertelang. Moderne Publikum verlassen groß die Praxis, aber ein gelegentlicher Katzeanruf oder ein Bronx-Beifall können noch gehört werden, wann immer ein Ausführender über der Masse gewinnen nicht kann oder absichtlich sein oder Publikum beleidigt. Zwischenrufer an einer Komödie z.B. können einen piercing Katzeanruf noch herausgeben, wann immer das Material eines Schauspielers ausfällt.

Ein Katzeanruf zusammengepaßt häufig im Verstand der Leute mit der Wolfpfeife, zwei-getonten pfeifenden Geräusche, die normalerweise an den attraktiven Mitgliedern des gegenüberliegenden Geschlechtes verwiesen. Ein Katzeanruf kann eine Reihe laute Schreie sein, die als Aufmerksamkeitsempfänger verwendet, während die salacious Wolfpfeife im Wesentlichen das Abkommen versiegelt. Ein Katzeanruf nicht immer bedeutet, um Hohn zu sein, aber es bedeutet beachtet zu werden. Alle Whoops, Hollers, Bronx-Beifall und andere unhöfliche Geräusche konnten einen Katzeanruf festsetzen.

Der Ausdruckkatzeanruf kann ein wenig verwirrend sein, da die meiste Katze, welche die Inhaber den eine tatsächliche Katze benennend bezeugen, fast unmöglich ist. Es ist wahrscheinlicher, dass der Ausdruck „vom Jaulen kam, die unglaubliche Menge von Geräuschen erzeugt durch Katzen, die in den Gassen nachts versammeln. Der Ton ist, ganz wie die lauten Jeers unmissverständlich rau und die Pfeifen, die während der Katze eines Publikums verursacht, benennen.