Was ist ein Longsword?

Ein longsword ist eine Klinge eines Entwurfs, der Ende der mittelalterlichen und frühen Renaissanceären in Europa populär ist. Dieser Entwurf auch gekennzeichnet manchmal als ein “greatsword, können † und einige Beispiele auf Anzeige in den Museen, die Klingen eingeweiht werden und die Geschichte des Kampfes gesehen werden. Zahlreiche Beschreibungen des longsword in der Tätigkeit können in die Kunstwerke von diesem Zeitraum auch gesehen werden und die Reihe der longsword Fightingarten und -techniken anzeigen, die von den verschiedenen Gruppen verwendet werden.

Da der Name scheinen würde anzudeuten, ist diese Klinge lang, aber die ist nicht die einzige unterscheidene Eigenschaft. Sie hat auch einen unterscheidenden kreuzförmigen Griff und ein zweischneidiges Blatt. Der gesamte Entwurf ist ziemlich schwer, und entworfen, mit zwei Händen in den meisten Fällen ausgeübt zu werden. Klassisch hat der Griff einen langen Handgriff, damit es Raum für beide Hände gibt, und die Unterseite des Blattes ist stumpf und erlaubt Leuten, ein longsword für Hälfteklinge Fighting, in zu verwenden, welches wird Hand auf dem Blatt für Balance und Steuerung gehalten.

Dieser lange, schwere Entwurf wurde für das Hacken und das Schneiden der Schnitte besonders angefertigt, die bedeutet wurden, um den Feind zu töten oder streng zu sperren. Ein starker Soldat könnte Rüstung mit einem longsword streng beschädigen oder zerstören, und der Punkt der Klinge könnte benutzt werden, wenn man die Stöße stieß, die entworfen sind, um unter Rüstungsüberzug zu erhalten. Jedes Teil des longsword ist als Waffe, vom Griff, der für stumpfe Auswirkungverletzungen benutzt werden kann, zur sehr scharfen Spitze entworfen.

Ursprünglich hatten diese Klingen sehr grundlegende rautenförmige Blätter, die neigten, dünn zu sein. Im Laufe der Zeit fingen kompliziertere Entwürfe, die enthaltene Kanäle in der Mitte des Blattes entwickelt wurden und die Gesamtstärke an sich zu erhöhen. Das longsword wurde eine beeindruckende Waffe, während der Gebrauch der Rüstung sich erhöhte, da Klingehersteller auf den Aufstieg der Rüstung mit einer Waffe reagieren mussten, die mit ihm fertig werden könnte. Die Ausbildung mit einem longsword erforderte viel Stärke und Steuerung, zu garantieren, dass das Blatt effektiv benutzt wurde.

Obgleich longsword Gleiche manchmal als unbeholfenes und Ermangeln in der Form beschrieben wird, konnten diese Klingen, mit dem korrekten Training wirklich sehr effektiv und würdevoll benutzt werden. Leute begannen normalerweise mit hölzernen Praxisklingen, korrekte Form zu erlernen und an die Länge sich zu gewöhnen, weiter gehend auf Metallklingen als erlernten sie die Grundlagen, damit sie mit dem Gewicht sich vertraut machen konnten. Einige swordfighting Techniken konnten mit dieser Art der Klinge verwendet werden, und ein erfahrener Kämpfer kommen aufgekommen mit erfinderischen Veränderungen auf grundlegenden Techniken, um das longsword eine sehr nützliche Waffe herzustellen.