Was ist ein Schule-Verschluss unten?

Ein Schuleverschluß ist unten ein Verfahren, das eingeleitet wird, wenn Schulebeamte glauben, dass es eine glaubwürdige Drohung zur Kursteilnehmer- und Personalsicherheit gibt. Sperren werden klassisch benutzt, um Kursteilnehmer vor Schuletireur, Bombendrohungen und anderen Formen der Gewalttätigkeit zu schützen, aber sie können auch benutzt werden, wenn Polizei an einem Betrieb in der Nähe teilnimmt oder wenn ein nationaler Unfall erklärt worden ist. Das Ziel eines Schuleverschlusses ist unten, Kursteilnehmer zu halten und Safe mit Personal zu versorgen, und während es erschreckend oder Unterbrechungs sein kann, einzuwilligen ist wichtig, mit dem Verschluss unten aus Sicherheitsgründen.

Wenn ein Verschluss unten bestellt wird, werden Leute erklärt, um innerhalb ihrer Klassenzimmer zu bleiben und die Türen zu verriegeln. Dieses ist entworfen, um Eingang an den Hallen und an den Fluren zu verhindern. Windows ist auch mit Vorhängen geschlossen, verriegelt und umfaßt, um Sicht undeutlich zu machen, und Leute werden häufig angeregt, weg von den Türen und Fenstern zu bleiben und schützen in einem Bereich, in dem sie nicht gesehen werden können.

Die Schule selbst ist auch verriegelt, um Leute am Betreten oder am Herausnehmen der Schule zu hindern, bis der Schuleverschluß unten angehoben worden ist. Im Falle der vorbeugenden Sperren wie Sperren, die eingeleitet werden, während Polizei versucht, einen Verdächtigen oben zu runden oder eine Ermächtigung zu dienen, wird der Verschluss unten gelöscht, sobald die Drohung vorbei ist. In den Fällen Bombendrohungen, Polizeibeamtenotwendigkeit mögen, die Schule zu löschen. Ein Verschluss kann zu einem Evakuierungauftrag unten auch geändert werden, wenn Schulebeamte glauben, dass Kursteilnehmer und Personal sicherere Außenseite sein würden, oder unmittelbar nach einem nationalen Unfall, einmal ist Transport für die Kursteilnehmer und den Personal organisiert worden.

Ansagen des Verschlusses unten werden allgemein über allgemeinen Lautsprecheranlagen gebildet, und in den Schulen, in denen die Klassenzimmer Telefone haben, schellen die Telefone, um Lehrer zu einem Verschluss unten zu alarmieren. Einige Schulen schicken den Kursteilnehmern und den Eltern auch Textmitteilungen, um sie zu einem Verschluss unten zu alarmieren, damit Kursteilnehmer wissen, die nicht örtlich sind, dass zurückzugehen nicht ist sicher, zur Schule. Diese Art des Alarms ist auf den Hochschulcampus sehr allgemein und informiert Kursteilnehmer, dass sie bleiben sollten, wo sie eher als sind, herum verschiebend auf Campus.

Leute werden normalerweise angewiesen Handys, während eines Schuleverschlusses unten zu verwenden zu vermeiden, damit sie nicht das Telefonnetz verstopfen. Sie werden auch normalerweise, wie möglich so auf stille Art zu bleiben, bestellt und, in jedermann, das, mit Ausnahme von offenbar gekennzeichneter Polizei, Feuerwehrmänner unbekannt ist, und in anderem emergency Personal sich zu engagieren zu vermeiden. Während ein Schuleverschluß Eltern unten beunruhigen kann, sollten sie weg von der Schule bleiben, bis der Verschluss unten angehoben worden ist, damit sie nicht emergency Anrufbeantworter oder Polizeibetriebe behindern.