Was ist ein Segeltuch-Druck?

Ein Segeltuchdruck ist die Wiedergabe eines Anstriches, der Fotographie oder anderen Bildes auf ein Stück ausgedehntes Segeltuchmaterial. Das ursprüngliche Bild ist gewöhnlich kleiner als das Bild, das oben auf dem Segeltuch beendet. Diese Art der Produktion, das ursprüngliche Bild, ohne sein Detail oder Qualität zu verlieren vergrößernd, bekannt als breites Formatdrucken oder Drucken des großen Formats. Obwohl sie in eine Vielzahl von Formen kommen, sind Segeltuchdrucke allgemein quadratisch oder in der Form rechteckig und gebildet für die Gestaltung oder das Hängen.

Das Segeltuch, das im Segeltuchdrucken benutzt, gebildet im Allgemeinen von der Baumwolle oder vom Leinen. In der Vergangenheit verwendet Hanf häufig in der Produktion des Segeltuches, aber jetzt finden die meisten Hersteller Baumwolle, Leinen, und andere leicht verfügbare Materialien, um ökonomischer zu sein viel. Eine neuere Art Material entwickelt für Segeltuchdrucke ist Polysegeltuch, das vom Plastik abgeleitet.

Das Gewicht des Segeltuches, das in den Segeltuchdrucken benutzt, kategorisiert normalerweise durch ein Zahlensystem. Das höher die Zahl auf der Skala, das Feuerzeug das Segeltuch ist. Dieses System hilft Herstellern, festzustellen, welche Art des Segeltuches die meiste Ergänzung wird, welche die Tinte während des Produktionsprozesses brachte.

Gestaltungsarbeit umgewandelt auf einen Segeltuchdruck durch einen von zwei Hauptmodi der Wiedergabe -. Ein bekannt als Offsetdrucken, in dem ein Bild dann wieder auf das Segeltuch eingefärbt, gebracht von einer Platte auf eine Gummimatte und gebracht. Während dieses historisch die populärste Methode der Segeltuchdruckproduktion gewesen und noch weit in der Publikation der Papierprodukte wie Zeitschriften verwendet, werden computergesteuerte Druckenprozesse immer mehr üblich. Tintenstrahldrucken und Färbungssublimation, die Computerdrucker verwenden, sind eine praktische Weise, Segeltuchdrucke in Serienfertigung herzustellen. Diese technologischer fortgeschrittene Art des Druckens bildet es auch einfacher, einen Druck des großen Formats zu produzieren und beibehält die Vollständigkeit und die feineren Punkte des ursprünglichen Bildes en.

Nachdem der Bildübergangsprozeß komplett ist-, ausgedehnt ein Segeltuchdruck über einen hölzernen Rahmen en und gesichert mit strategisch gesetzten Heftzwecken oder Heftklammern. Dieses bekannt als Galerieverpackung. Eine Galerieverpackung ist zu einem ausgedehnten Standardsegeltuch, jedoch unterschiedlich. Ausgedehntes Segeltuch ist ein Teil eines längeren Prozesses, in dem ein Segeltuchdruck für die Gestaltung vorbereitet, und die Nägel, die Heftzwecken oder die Heftklammern sind häufig noch sichtbar. Mit einer Galerieverpackung versteckt die Befestiger von normalem anvisieren-üblich entlang den Seiten von Segeltuch-und der Druck ist sofort zu einem Rahmen oder zum Hängen direkt an einer Wand bereit.