Was ist ein Werewolf?

Ein Werewolf ist ein mythologisches Geschöpf, das manchmal eine Person und manchmal ein Wolf ist, prey normalerweise geglaubt auf Leuten. In den verschiedenen Versionen der Folklore, ist der Werewolf entweder ein Magier oder der Gegenstand eines Fluches. In vieler modernen Literatur und in Film gesagt der Werewolf Form-verschieben unter den Einfluss des Vollmonds und nur für eine silberne Gewehrkugel anfällig zu sein. Der Wort Werewolf ableitet vom alten englischen wer-wulf und bedeutet „Mannwolf.“

Geschichten von Werewolves Überfluss haben an den Kulturen von ganz vorbei Europa, von Russland nach England und von Norwegen nach Italien. Werewolves erscheinen in etwas von der frühesten Literatur dieser Regionen. Weil die Legende solch einen beträchtlichen geographischen und kulturellen Bereich überspannt, gibt es viele Veränderungen.

Eine Person kann ein Werewolf in vielen unterschiedlichen Arten, entsprechend verschiedenen Kulturen werden. Der Fluch kann durch das Engagieren im Kannibalismus oder im Satanism erfolgt werden. Wechselweise können die abstreifenden und tragenden Artikel, die von der Wolfhaut, von Trinkwasser vom Abdruck eines Wolfs gebildet oder durch einen Werewolf gebissen, die Änderung verursachen. Ein Aberglaube entstand in Portugal und später in Brasilien, das dem 7. Sohn oder der 7. Sohn eines 7. Sohns, einem Werewolf getragen. Bis heute ist der Präsident von Brasilien offiziell der Pate aller 7. Söhne, eine Praxis, resultierend aus der Tendenz in den früheren Zeiten der Eltern, solche Kinder auszusetzen.

Einige Versionen der Werewolfgeschichte behaupten, dass es Heilungen für die Bedingung gibt, während andere halten, dass Tod durch silberne Gewehrkugel die einzige Lösung ist. Eine solche Heilung ist, die Wolfhaut zu entfernen, wenn das Tragen sie die Bedingung bewerkstelligte. Andere Hilfsmittel umfassen fromme Methoden, wie Verurteilen des Werewolf oder Herstellung des Zeichens des Kreuzes. Magische Heilungen umfassen Tropfen der Zeichnung drei des Bluts und das Geschöpf mit einem Messer dreimal auf dem Kopf schlagen. Merkwürdig während die meisten Leute nicht mehr an Werewolves glauben, es Beschwerden gibt, die bekannt sind als klinisches lycanthropy in, welchem das Leidende glaubt, um zu sein ein Werewolf.