Was ist ein Wolkenkratzer?

Ein Wolkenkratzer ist ein extrem hohes Gebäude. Es gibt keine minimale Höhe, damit Gebäude als Wolkenkratzer qualifizieren, aber sie stehen merklich heraus in den Skylinen einer Stadt. Der Wortwolkenkratzer entsteht vom Namen, der zu den hohen Segeln auf Segelbooten gegeben wird. Wolkenkratzer werden gewöhnlich von einer Stahlkonstruktion um eine Kernspalte gebildet und der starke Kern enthält die Klempnerarbeit und die Aufzüge. Der Kern wird normalerweise von verstärktem Beton gebildet, der mit dem Kleber gebildet wird, der mit Eisen gemischt wird.

Die höchsten Wolkenkratzer in der Welt schließen das Gebäude Taipei-101 in Taipei, Taiwan, der Petronas 1 und 2 in Kuala Lumpur, in Malaysia und im Sears Tower in Chicago mit ein. Der Wolkenkratzer Taipei-101 wurde 2004 errichtet, 101 Fußböden hat und ist 1.667 Fuß (508 m) hoch. Die petronas-Aufsätze wurden 1998 konstruiert und sind jede 88 Geschosse mit Höhen von 1.483 Fuß (452 m). Chicagos Sears Tower wurde 1974 errichtet, 110 Fußböden hat und ist 1.451 Fuß (442 m) hoch. New York City die World Trade Center-Twin Tower, errichtet 1972 und 1973 und zerstörtes 11. September 2001, waren auch 110 Fußböden jeder, aber waren nicht so hoch wie das Sears Tower.

New York City ist Haupt- zur ältesten Welt und einiges von seinem höchsten, Wolkenkratzer. Zwei New- Yorkstrukturen, das Trumpf-Gebäude und das Chrysler-Gebäude, sind älter als der weltberühmte Wolkenkratzer, die Empire State Building, aber nicht, wie hoch. Die Empire State Building wurde 1931 mit 102 Geschichten und einer Höhe von 1.250 Fuß errichtet (381 m). Das Chrysler-Gebäude, konstruiert 1930, hat 77 Geschichten und ist 1.046 Fuß (319 m) hoch, während das Trumpf-Gebäude, auch errichtet 1930, 71 Fußböden mit einer Höhe von 927 Fuß hat (283 m). New York hat auch zwei mehr der ältesten und höchsten Wolkenkratzer der Welt: Das amerikanische internationale Gebäude beendet 1932 bei 67 Geschichten und 952 Fuß (290m) und das G.E. Gebäude, errichtet 1933 mit 70 Geschichten und einer Höhe von 850 Fuß (259 m).

Asien und die Vereinigten Staaten haben die meisten Wolkenkratzer. Hong Kong, Shanghai und Dubai sind asiatische Städte mit hohen Anzahlen Wolkenkratzern, während New York und Chicago die amerikanischsten Wolkenkratzer enthalten. Shanghai hat vier mindestens der höchsten Gebäude der Welt, während Melbourne, Australien und Toronto, Kanada drei mindestens haben. Atlanta und Houston sind amerikanische Städte, die mindestens drei Wolkenkratzer haben.