Was ist ein historischer Bezirk?

Ein historischer Bezirk ist ein Bereich von historischer Bedeutung, in der Leute Gebäude und andere Eigenschaften beiseite setzen, um sie zu konservieren, damit zukünftige Generationen genießen. Entwicklung und andere Tätigkeiten werden in einem historischen Bezirk begrenzt, um die historische Vollständigkeit beizubehalten. Der Prozess der Kennzeichnung der historischen Bezirke erfordert normalerweise eine Anwendung zu einer bestätigenden Agentur, gefolgt von der Kontrolle und von den Anträgen für Unterlagen. Wenn die Agentur darin übereinstimmt, dass eine Region historisch ist, kann sie eine Proklamation herausgeben und Schritte können für Bewahrung unternommen werden.

Am allgemeinsten, ist ein historischer Bezirk ein Abschnitt einer Großstadt oder der Stadt. Es kann eine gesamte Stadt auch sein, oder Dorf, in einigen Fällen und Leute können Aufstellungsorte außerhalb der Stadtbegrenzungen als historische Bezirke aufgrund ihres Wertes in der Geschichte der Region auch kennzeichnen. Eigentümer haben die Beschränkungen, die gesetzt werden auf, wie sie ihr Eigentum benutzen können und Befehle geführt werden können, um die Arten der Geschäfte zu begrenzen, die im Bezirk und seinen Gebrauch für Ereignisse und andere Tätigkeiten zu beschränken erlaubt werden.

Es gibt verschiedene Niveaus der historischen Bewahrung, einschließlich das Einheimische, regional und die nationalen Agenturen, die ihre eigenen Standards für Bescheinigung haben. Normalerweise wird Eingang von der Gemeinschaft während des Prozesses angefordert und die geäußerten Wünsche der Eigentümer können betrachtet werden. Während Vermögenswerte neigen, in einen historischen Bezirk zu steigen, können die Härten, die durch Begrenzungen auf Tätigkeiten verursacht werden, frustrierend sein und Leute können widerstehen, ihre Häuser oder Geschäfte in einem historischen Bezirk einschließen zu lassen.

Grant-Geld ist häufig für Tätigkeiten wie historische Bewahrung in diesen Regionen vorhanden. Grundbesitzer können Hilfe bei den Unkosten häufig erhalten, die auf Eigentumaufrechterhaltung und -erneuerung bezogen werden, solange sie zeigen können, wie ein Projekt zum historischen Ton der Region beiträgt. Das Geld kann für Sachen wie die Wiederholung der historischen Eigenschaften auch benutzt werden und Aufstellungsorte oder die Herstellung des Bezirkes hat einen historischeren Buchstaben mit Massen wie Ersetzen der Bürgersteige oder Ändern der Straßenoberflächen. Einige historische Bezirke können Ereignisse wie Wiederinkraftsetzungen und Messen bewirten, um Tourismus anzuziehen und Unterrichtswesen und Outreach über die Geschichte der Region zur Verfügung zu stellen.

Wenn Leute Eigentum in einem historischen Bezirk kaufen, werden sie mit Freigabe über die Beschränkungen auf ihrem Gebrauch von dem Eigentum und der Funktion des historischen Bezirkes versehen. Wie es kann nützlich sein, zu fragen andere Eigentümer, sowie Grundstücksmakler zu Information über, was es zu ist, Eigentum im Bezirk besitzen, während die Freigabe normalerweise dem Buchstaben des Gesetzes folgt, aber allgemeine Ausgaben, die entstehen, wie die Schwierigkeit des Erhaltens von Erlaubnis für Aufbautätigkeit möglicherweise nicht besprechen können.