Was ist eine Boje?

Eine Boje ist eine Vorrichtung, die entworfen, um auf das Wasser, entweder im geöffneten Ozean oder in einem Navigationskanal wie einer Bucht zu schwimmen oder im Fluss. Bojen benutzt worden in der Navigation für Hunderte Jahre, und sie dienen eine Menge Funktionen und reichen von Warnsystemen bis zu Alarmnautikern bis zu Gefahren wie Riffen bis zu Datenerfassungsvorrichtungen für Regierungswetteragenturen wie die nationale ozeanische und atmosphärische Verwaltung (NOAA) in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie überhaupt die Küste besucht, gesehen Sie vermutlich eine Boje.

Das Wort “buoy† eintrug die englische Sprache 1296 96, und es scheint, von einem alten französischen Wort, das buie abgeleitet zu werden und bedeutet “beacon, † ein Hinweis bis eine der wichtigen Funktionen einer Boje. Um die Welten benutzt Bojen wie Navigationseigenschaften, um Leuten zu helfen, Gefahren, Häfen und andere Eigenschaften des Interesses oder des Interesses herauszusuchen. Durch internationales Abkommen verwenden Bojen auf der ganzen Erde die gleichen Farbencodes und -symbole, um zu garantieren, dass sie allgemeinhin verstanden werden können.

In einem schwer gehandelten Bereich können Bojen benutzt werden, um Verschiffenwege heraus zu markieren und garantieren, dass Boote wissen, wohin man geht das Risiko von Zusammenstößen verringern. Eine Boje kann als Liegeplatzvorrichtung auch benutzt werden und Boote befestigen lassen, ohne zu einem Dock angebracht werden zu müssen. Einige Taucher und beiläufige Seeleute nutzen Liegeplatzbojen, um ihre Boote zu befestigen, während sie tauchen, schwimmen oder Fische.

Bojen sind auch extrem Wertsache als wissenschaftliche Vorrichtungen. Viele Nationen benutzen Bojen, um Daten über die Bewegungen des Ozeans und des Wetters, using diese Informationen zu sammeln, um Wettervorhersagen zur Verfügung zu stellen und mehr über regionale Wetterbedingungen zu erlernen. Bojendaten sind gewöhnlich Sendung auf einer allgemeinen Hochfrequenz zugunsten der Surfer, der Schwimmer und der Seeleute, die in ungewöhnlich hohem Schwellen oder ankommenden Stürmen auskennen wünschen konnten.

Eine Boje kann als Teil eines Warnsystems der Tsunami auch benutzt werden. Bojen im Auge behalten gewöhnlich Änderungen im Wasserspiegel, und ein plötzlicher Tropfen, der einer Tsunami signalisieren kann, ergibt normalerweise eine sofortige Kommunikation mit einer zentralen Überwachungmitte und lässt Agenturen Leute über ankommende Tsunamis und Sturmschwankungen warnen. Dank Jahre von Ansammlungsdaten in einigen Teilen der Welt, Bojen können feststellen, ob eine Änderung im Wasserspiegel Grund zur Besorgnis oder nicht ist.

Viele Bojen haben Glocken, Horne oder die Lichter, zum mit Navigation zu unterstützen. Belled Bojen sind nützlich, weil sie keine Energie erfordern zu funktionieren, und sie können gehört werden, wenn sie nicht gesehen werden können, die entlang den nebeligen, gefährlichen Kosten nützlich sein können. Einige Bojen haben Nebelhörner, die zur Projektion über einer Langstrecke, Seemänner über Riffe, Massen und felsige Küstenlinien zu warnen fähig sind.