Was ist eine Fee?

Eine Fee oder ein Geschöpf der schrulligen, auch buchstabierten fae, ist ein anthropomorphes Sein von Magie und von Mythus. Was festsetzt, kann eine Fee von Kultur zur Kultur und Tradition zu Tradition ändern. Einige mit.einschließen alle magischen Völker in die Definition schen, während andere die Ausdruckfee für das ätherischere und das elegant vom Los aufheben. Einige Sachen tragen herüber jedoch vorderstes von, welchem die Idee ist, dass eine Fee Energien hat und auch ein Wesen des Geheimnisses ist.

In der heutigen Fantasie angenommen die Fee die Rolle einer Art hübsche Geister e, relegiert zu solcher Arbeit, die, Wünsche bildend, kommen zutreffend und von gefallenen Zähnen weg schleppend. Die Abbildungen auf von dem schrulligen, das wir in den heutigen Mitteln zufällig stoßen, zeigen sie, wie wohltätig, klug und Art. Sie schenken Geschenke auf Schneewittchen oder helfen Aschenputtel aus Mühe heraus oder auftreten als ein Handlanger zu einem Jungen sz, der nicht aufwächst.

Interessant genug, während Volkskultur des heutigen Tages die Fee als Geschöpf des guten verehren, war er nicht immer so. In der Vergangenheit waren Feen wahrscheinlich die misstrauische Geschöpfe, boshaft am Besten von Zeiten und von absolutem Übel schlimmstenfalls. Sie getadelt für fehlende Kinder, bestimmte Krankheiten und Unglück während des Spielraums. Leute fanden bald eine Notwendigkeit, Einzelteile zu planen, die den Einfluss von dem schrulligen besiegen, und diese mit.einschlossen kaltes Eisen, Eberesche und sogar heiliges Wasser, unter anderem nderem.

Volksglaube Betreffend die Ursprung der Feen unterschieden. Eine Denkschule beharren, dass sie der Geist der Toten sind. Eine anderen Ansprüche, dass sie gefallene Engel - Engel sind, warfen aus Himmel, dennoch nicht dem in Hölle geworfen zu werden Übel heraus genug. Während diese „dunklen Engel“ die Masse jedoch durchstreifen konnten, waren sie noch Themen des Teufels und müssen ihm einen Tithe oder ein „teind“ - normalerweise in Form von Kindern oder eigenwilligen Reisenden zahlen. Noch unterstützt eine andere Theorie, dass Feen eindeutigen Sorten zusammen sind, in der Weise des grossen Fusses oder des Yeti der.

Noch ist es nicht gerade der Ursprung der Fee, der unter Debatte ist. Sogar ist ihr Aussehen unsicher. Manchmal beschrieben sie, wie hoch, willowy und bezaubernd schönes. Andere Male blenden sie, winged und nicht grösser als ein Fuß, genannt ein demifey. Bei einigen Gelegenheiten können sie einen magischen Stab und an anderen überhaupt besitzen, kein Stab.

Weithin bekannte Feen mit.einschließen die feenhaften Patinnen der unzähligen Märchen, die Buchstaben Shakespeares vom Traum der Mittsommer-Nacht, Mesprit von Pokemon und Königin Mab, von der englischen Folklore ischen.