Was ist eine Majorität-Minorität?

Eine Majorität-Minorität ist eine demographische Gruppe, die eine numerische Majorität innerhalb einer Region hat, obgleich sie in der Minorität anderwohin ist. Eins der besten Beispiele einer Majorität-Minorität ist Latinos in Kalifornien; genommen als Prozentsatz der Staat-Bevölkerung, sind Latinos in der Minorität, aber in Kalifornien, sind sie wirklich die Majorität. Sie können eine Majorität-Minorität auch hören, die als eine Minoritätmajorität, mit dem Unterschied zwischen den zwei Ausdrücken gekennzeichnet ist, die hauptsächlich stilistisch sind.

Der Aufstieg einer Majorität-Minorität erregt häufig viel Aufmerksamkeit von der Presse, von den Politikern und von den anderen. Einige Leute glauben wenn demographische Gruppen, die traditionsgemäß in der Minoritäterfahrung eine Bevölkerungszunahme gewesen sind, mit Leuten gedroht, die die Immigration fürchten, die argumentiert, dass der Aufstieg einer Minorität das Gewebe der Kultur bedroht. Andere Leute begrüßen das Wachstum einer Majorität-Minorität, die besonders Mitglieder dieser demographischen Gruppe und argumentieren, dass sie Verschiedenartigkeit erhöht, zusammen mit fokussierenaufmerksamkeit auf den Ausgaben, die von dieser Minderheit gegenübergestellt werden.

Majoritäts-Minoritätszustände wie Kalifornien sind soziologisch sehr interessant, weil, obwohl das “minority† der Majorität gestanden hat, Mitglieder dieser demographischen Gruppe häufig noch wie Minoritäten behandelt werden. Die traditionelle Majorität kann eine unproportionierte Anzahl von Positionen der Energie halten; in Kalifornien z.B. Politiker, Verwalter, und gewählte Beamten sind häufig weiß, und Latinos viel Rassismus in vielen Gemeinschaften aushalten.

Wenn Mitglieder einer Majorität-Minorität organisieren, kann sie kritische Sozialkonsequenzen haben. Im amerikanischen Südwesten z.B. ist die Latino Abstimmung ein wachsendes Thema des Interesses unter Politikern, wenn viele Politiker aktiv arbeiten, um die Latino Abstimmung anzuflehen, da sie erkennen, dass das Nicht können so tun ihnen Wahlen kosten könnte. Wenn eine Majorität-Minorität als Block wählt, kann sie eine Wahl und die Ausgaben schwer beeinflussen, die in dieser Wahl umfaßt werden, wie Immigrationrechten und Gesetzgebung, Rassismus zu bekämpfen.

Zusätzlich zu den Latino Immigranten haben einige Teile der Vereinigten Staaten einen Zufluss der asiatischen Immigranten, außerdem erfahren. Beide Gruppen holen ihren Gemeinschaften einzigartige kulturelle Traditionen und Werte und sprechen Ausgaben, wie an, ob amtliches gedrucktes Material in mehrfache Sprachen verteilt werden sollte. Für kleine Gemeinschaften kann eine Majorität-Minorität Etatprobleme verursachen, wie die Gemeinschaft Übersetzer und anderen Personal einstellen müssen kann, um die Notwendigkeiten der Gesamtbevölkerung zu stützen, nicht gerade die ehemalige Majorität.