Was ist eine Torchiere Lampe?

Eine torchiere Lampe ist eine hohe, dünne Fußbodenlampe, die mit einem umgekehrten Farbton überstiegen, der Licht auf die Decke richtet. Es gibt einige Arten torchiere Lampen und reicht von traditionellem bis zu zeitgenössischen Entwürfen. Das Wort „torchiere“ ist eine Veränderung auf dem französischen Wort torchère, das einen hohen Kandelaber bedeutet. Es zusammenhängt auch mit dem Wort torche hängt, das für Fackel französisch ist. Torchiere ausgesprochen richtig als BereisenANTEIL oder Bereisen-sieLUFT er.

Die torchiere Lampe gewesen herum für ziemlich eine Weile, wenn eine Kerzenhalterversion spät ein bildet Aussehen, im 17. Jahrhundert Frankreich. Das erste torchiere war eine einzelne Kerze, die an einem hohen Standplatz angebracht. Entwerfer verwirklichten bald, dass das, das zwei addiert oder mehr Kerzen erheblich die illuminating Energie verbesserte. Der einzelne Standplatz mit zahlreichen Kerzen erkannt als große Zuführung; jedoch bildeten zu viele Kerzen die ursprünglichen torchieres kopflastig und anfällig für das Stürzen.

Das elektrische torchiere bildete sein erstes Erscheinen Ende der 1800s, als der Gebrauch von Elektrizität in den Privateigentümern praktisch wurde. Frühe Fußbodenlampen hatten normalerweise ein Holz, oder der Metallstandplatz, häufig in hohem Grade verziert mit schwierigem, kurvend entwirft. Der Farbton gebildet bereift, von undurchlässig oder vom Buntglas, um Schutz vor dem direkten grellen Glanz der Glühlampe zu bieten. Heute kann eine Weinlese torchiere Lampe viel Interesse mit antiken Kollektoren in gutem Zustand erzeugen.

Beim Einkauf für eine torchiere Lampe, sind die vorhandenen Wahlen beträchtlich. Das moderne torchiere ist gerade eins vieler Veränderungen auf der grundlegenden Fußbodenlampe. Retro Entwürfe umfassen Unterseiten und Standplätze mit den Enden, die als antiker Messing, gebürstetes Gold oder Stahlpatina beschrieben. Zeitgenössische Arten können als gebürstetes Aluminium, Platin oder Edelstahl beschrieben werden. Viele der modernen Lampenstandplätze gebildet wirklich von einem extrem starken Harz, das Metall simuliert.

Eine torchiere Lampe kann Halogen oder Leuchtstoffbirnen, abhängig von der manufacturer’s Empfehlung erfordern. Der Standplatz hat häufig einen schwächeren Schalter, oder ein dieser Schalter steuert einzelne Glühlampen. Obgleich Leuchtstoffbirnen, wenn sie wegen ihres Entwurfs, Halogenbirnen verdunkelt, können zu jedem möglichem gewünschten Niveau verdunkelt werden flackern. Es gibt gewisse Bedenken über Feuergefahr mit Halogenlampen, jedoch. Der umgekehrte Farbton einer torchiere Fußbodenlampe verlässt die heiße Birne herausgestellt, also muss die Lampe weg von feuergefährlichen Materialien, wie Vorhängen gehalten werden oder drapiert.

Torchiere Lampenschirme können vom Alabaster, vom Glas, vom Plastikharz, vom Metall oder vom Acryl hergestellt werden. Sie können ausgebogt, Stained-glassart haben; oder eine gemarmorte Glasschüsselform; oder ein geometrisches, Graslandart Form; oder ein futuristisches Neonlichtaussehen. Die Lampe kann durch eine simulierte Fackel sogar überstiegen werden, vor langer Zeit harkening zurück zu den frühen torchères von Frankreich. Speicher beleuchtend, anbieten Kaufhäuser und on-line-Speicher Hunderte Arten torchiere Lampe e, um jeder möglicher Art oder Geschmack zu entsprechen.