Was ist eine Unterrichts-Bescheinigung?

Eine Unterrichtsbescheinigung ist eine Bescheinigung, die anzeigt, dass jemand ein bestimmtes Thema- oder Gradniveau wird unterrichten gelassen. Es gibt die zahlreichen Arten der unterrichtenden Bescheinigungen und reicht von denen, die für Schulekrankenschwestern bis zu Spezialausbildungsbescheinigungen konzipiert sind. Using credentialing garantiert ein System für Lehrer, dass alle Kursteilnehmer Zugang zu qualifizierten Lehrern haben, die mit dem Thema und den unterrichtenden Techniken vertraut sind. Der Weg zum Erhalten einer Unterrichtsbescheinigung kann, abhängig von der Bescheinigung ziemlich langatmig sein, die gesucht wird.

Verschiedene Teile der Welt haben credentialing Anforderungen des unterschiedlichen Lehrers. Jemand, das interessiert ist, an, ein Lehrer zu werden, sollte mit ihrem lokalen Ministerium für Erziehung und Wissenschaft in Verbindung treten, um herauszufinden, was die Anforderungen sind. Gewöhnlich wird eine Unterrichtsbescheinigung durch den Zustand oder die Provinz herausgegeben, in denen der Lehrer und Arbeiten lebt, und einige Regionen können Vereinbarungen mit einander haben, damit Lehrer bestehende unterrichtende Bescheinigungen bringen können.

Es gibt einige Aspekte zu einer Unterrichtsbescheinigung. Das erste ist Ausbildung, im Thema beabsichtigt der Lehrer, und in den Unterrichtsmethoden zu unterrichten. Lehrerausbildung umfaßt normalerweise die Feldarbeit und gibt Lehrern eine Gelegenheit, mit Kursteilnehmern in den Klassenzimmern unter Überwachung zu arbeiten. Lehrerausbildung umfaßt auch Training in den zugelassenen und ethischen Verantwortlichkeiten des Unterrichtsberufs. Abhängig von, was der Lehrer sich innen spezialisieren wünscht, können er oder sie spezifische pädagogische Ziele, wie ein Programm ausüben, das entworfen ist, um einzelne vorbehaltliche hohe Schullehrer zu graduieren, oder ein Programm für Grundlegendalter Special benötigt Ausbildung.

Zusammen mit Ausbildung umfaßt der credentialing Prozess auch Prüfung. Ein Lehrer, der ein einzelnes Thema z.B. unterrichten möchte muss einen Test in dem abhängig von nehmen demonstrieren Leistungsfähigkeit. Wenn ein Lehrer Bescheinigung in den mehrfachen Themen beantragt, müssen er oder sie einen Test in jedem Thema nehmen. Wenn ein Lehrer die Prüfung führt, können er oder sie die Anwendung für eine Unterrichtsbescheinigung abschließen. Diese Anwendung umfaßt häufig Fingerabdruck, eine Überprüfung der Vorgeschichte und andere Verfahren, die entworfen sind, um zu garantieren, dass jeder Lehrer für den Job verwendbar ist.

Sobald ein Lehrer eine Unterrichtsbescheinigung erworben hat, können er oder sie um Jobs als credentialed Lehrer sich bewerben. Zahlreiche Handelsblätter verzeichnen solche Positionen, wie Schulbezirke tun. Während des Stellengesuchs oder des anstellenprozesses kann der Lehrer gebeten werden, eine körperliche Kopie der Bescheinigung zu produzieren, damit der Schulbezirk sicher sein kann, dass die Bescheinigung gültig ist. Bescheinigungen auch laufen schließlich ab, also müssen Lehrer sie regelmäßig erneuern und nehmen Weiterbildungkategorien wie erforderlich.