Was ist eine kombinierte Schule?

Das Ausdruck “combined school† benutzt in einigen verschiedenen Richtungen und die Bedeutung liegt nicht immer vom Zusammenhang auf der Hand. Verwirrend haben einige Schulen “combined† in ihrem Namen, aber haben wirklich keine Merkmale, die mit kombinierten Schulen verbunden sind. Die Gebräuche von diesem Ausdruck entwickelt auch im Laufe der Zeit, die zu etwas Durcheinander in der Terminologie führen können.

Die ursprüngliche Richtung des Wortes kommt aus England, in dem sie zuerst verwendet, um auf eine Schule zu beziehen, die Kursteilnehmer von Alter vier bis 12 nahm. Solche Schulen kombinierten buchstäblich Schulen, die normalerweise Kursteilnehmer durch Altersklasse aussonderten. Die Praxis der Kombination, zum einer großen Altersstrecke der Kursteilnehmer zu dienen angenommen n und verwendet in anderen Regionen der Welt, zusammen mit dem Ausdruck “combined school.†

Es gibt einige Gründe, eine kombinierte Schule laufen zu lassen. Ein allgemeiner Grund ist Interessen über Finanzierung oder ein schrumpfend Kursteilnehmerkörper. Ein Schulbezirk kann glauben, dass die Kursteilnehmer in einem Bereich in einer kombinierten Schule als in den unterschiedlichen Anlagen besser gedient werden konnten. Eine kombinierte Schule laufen zu lassen ist weniger teuer als, eine Vorschul-, Volksschule und Sekundarschule als einzelne Bildungseinrichtung behandelnd, und wenn ein Kursteilnehmerkörper klein ist, können Kursteilnehmer die Anschlüsse mit anderen Kursteilnehmern genießen, die in einer kombinierten Schule vorhanden sind.

Kombinierte Schulen können eine Vielzahl der Altersstrecken einschließen. Einige können Highschool der Kursteilnehmer behandeln vollständig, während andere die Kinder nehmen können, die in den untereren Graden beginnen und durch Sekundarschule bewegen und sehr junge Kinder und School-Kursteilnehmer zu den verschiedenen Schulen schicken. Die Annäherung Nehmen einer kombiniertes Schule ist von der Demographie der Gemeinschaft abhängig und die Wahl, die der Schulbezirk denkt, ist am besten.

Bezirke können Mähdrescher auch regelmäßig sein selbst, oder Schulen innerhalb ihrer Bezirke kombinieren. Dieses häufig getan normalerweise aus Finanzgründen. Zwei benachbarte Bezirke konnten glauben, dass Kursteilnehmer besser gedient, indem man die Betriebsmittel beider Bezirke vereinigte, z.B. oder ein Bezirk entscheiden konnte, eine Schule zu schließen und seine Kursteilnehmer mit anderen, weil Einschreibung, fällt, Leistung zu kombinieren gleitet oder Kapital fest sind.

Sozialspannungen können an einer kombinierten Schule manchmal beobachtet werden. Das Mischen einer ausgedehnten Strecke der Altersstrecken kann jüngere Kinder der Einschüchterung von den älteren aussetzen, die für einige Kursteilnehmer problematisch sein können. Die Kombination der Bezirke kann Kategorie und rassisches Zusammentreffen manchmal verursachen, während Leute, die früher verschiedene Schulen besuchten, gezwungen, auf einander einzuwirken.