Was ist kalter Messwert?

Kalter Messwert ist eine Technik, die durch psychics und mentalists um die Welt verwendet. Er erlaubt einer Person, persönliche Vorstellung und Beobachtung zu verwenden, um Informationen über eine andere Person abzuleiten. Diese Informationen, scheinbar vom Nirgendwo, führen häufig andere, zu glauben, dass der kalte Leser psychisch ist oder andere spezielle Fähigkeiten hat.

Kalter Messwert kann nicht ohne die Mitarbeit der Person arbeiten, die gelesen. Wenn die Person zustimmt, stellt der kalte Leser eine Reihe extrem vage Fragen. Abhängig von, wie diese Person auf diese Fragen reagiert und durch vorsichtige Analyse anderer Faktoren wie Körpersprache, kann der kalte Leser gebildete Vermutungen bilden, die nah an der Wahrheit überraschend sein können.

Wenn die Person, die den kalter Leselernabschnitt durchführt, auf eine Sacklinie des Gespräches erhält, schalten er oder sie schnell zu einem anderen Thema. Wenn kalte Leser eine erfolgreiche Linie des Gespräches finden, festhalten sie an ihr ihr. Durch diese Methode scheint es, dass die Person alle Art der Informationen über das Thema kennt. In der Wirklichkeit kommt die meisten der Informationen vom Thema eines kalter Leselernabschnittes und der Leser beachtet nur minuziöse Details.

Es gibt einige verschiedene Methoden der Ausführung des kalten Messwertes. Während kalter Messwert für ein gesamtes Publikum, der Leser eine Methode anwendet, die die Schußgewehrtechnik genannt. Ein Common, extrem vage Aussage gebildet. Der kalte Leser beachtet dann die Antwort des Publikums. Nachdem jemand scheint, auf die Frage „zu beißen“, konzentriert der kalte Leser auf diese spezifische Person. Der Ausdruck erhält seinen Namen von den tatsächlichen Schrotflinten, die viele kleinen Tabletten abfeuern und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass das Ziel von weitem geschlagen.

Eine andere Methode für kalten Messwert verwendet Barnum Aussagen. Wenn er diese Methode anwendet, abgibt der kalte Leser extrem allgemeine Erklärungen e und arbeitet dann an von dort. Allgemeine Aussagen können umfassen, „Sie sind um die nervös, die Sie nicht wissen, dass“ oder „Sie hatten Angst vor der Dunkelheit als Kind.“

Der Regenbogen Ruse, eine andere Form des kalten Messwertes ein Publikum, ist der Schrotflintemethode ähnlich. Indem er eine Erklärung abgibt, die für die meisten Leuten im Publikum zutreffend ist, aber auch das Entgegengesetzte dieser Aussage anbietet, kann der kalte Leser Erklärungen abgeben, die mehr oder weniger genau sind. Ein kalter Leser, der sagt, „die meisten von Ihnen sind mit Ihren Leben glücklich, aber dieses war nicht immer der Fall“ verwendet die Regenbogen-Ruse-Technik.

Obgleich scheinbar trügerisch von Natur aus, erlaubt kalter Messwert als Unterhaltungsmittel häufig, wenn der Leser das Publikum informiert, dass die Informationen gerade für Spaß sind und dass sie keine Hauptlebenentscheidungen treffen sollten, die auf dem Lernabschnitt basieren. Die, die behaupten, psychisch zu sein, aber sind wirklich gerade kalter Messwert, können in der zugelassenen Mühe finden.