Was ist schwarze Schneiderkreide?

Schwarze Schneiderkreide eingestuft als weicher, schwarzer, metamorpher Felsen er. Schneiderkreide genannt auch Steatit oder soaprock manchmal. Metamorphe Felsen, wie dieser, gebildet von einer Art Felsen durch eine körperliche Änderung im Laufe der Zeit. Die Änderungen, die diese Kategorie der Felsen produzieren, sind dynamothermal, oder Hitze-gegründet und Metasomatismus, der eine Änderung mit.einbezieht, die durch Flüssigkeiten und Hitze in der Kombination verursacht. Obgleich Hitze in die Anordnung der Schneiderkreide von einem protolith oder in Ursprungsfelsen mit.einbezogen, gebildet sie nie, indem man schmilzt.

Schwarze Schneiderkreide beschrieben auch als Talkumschiefer. Sie enthält große Mengen des Mineraltalkums, sowie Quantitäten des Elementmagnesiums. Das Endesilbe “schist† anzeigt, dass dieser Felsen ein Mitglied einer Gruppe metamorpher Felsen ist, die gewöhnlich bedeutende Mengen Mineralien wie Talkum, Glimmer, Hornblende, Graphit und Chlorit enthalten.

Schiefer bekannt auch für Haben der Mineralkörner, die leicht in Flocken oder in Platten abbrechen. Schwarze Schneiderkreide teilt häufig diese Eigenschaft bis zu einem gewissen Grad. Sie ist von anderen ähnlichen Steinen jedoch durch sein “soapy† Gefühl bemerkenswert. Schneiderkreide, einschließlich schwarze Schneiderkreide, gefunden über der Kugel und bildet sie leicht verfügbar für alles von Carvings zu Küchegegenoberseiten und -fliesen.

Schwarze soapstone’s Farbe abgeleitet von einigen verschiedenen Faktoren n. Diese Faktoren umfassen das Vorhandensein der verschiedenen Chemikalien und der Mineralien, die während der rock’s Anordnung vor langer Zeit aufeinander eingewirkt haben können. Keine Ursache oder Bestandteil können die Farben erklären, die in irgendeiner Art Schneiderkreide gefunden. Wenn sie geschnitten, reagiert schwarze Schneiderkreide mit dem Sauerstoff in der Luft und ändert von seinem ursprünglichen Grau zu einer dunkleren Holzkohlefarbe.

Schwarze soapstone’s Eigenschaften bilden es Ideal für das Schnitzen. Bis zu etwas Schüsseln und Carvings zurückgehen 1600 Jahren vor n. Es ist eins von den weichsten, die meisten formbaren Steine im Bestehen überall. Formt, das für Gussteil, das verwendet weiche Metalle häufig von der Schneiderkreide gebildet, passend im Teil zu seiner Fähigkeit, Hitze gleichmäßig aufzusaugen und zu zerstreuen.

Schneiderkreide benutzt sehr häufig für Gegenoberseiten; wenn die schwarze Schneiderkreide eine populäre Wahl ist. Die Farbe und die Beschaffenheit aller Arten Stein ist, warum es solch eine populäre Wahl ist. Markierungen und Kratzer zu den Gegenoberseiten können geregelt werden, indem man sorgfältig nachher den betroffenen Bereich versandet und Mineralöl das zutrifft. Das Zutreffen Mineralöl kann auch dienen, die vorhandene Farbe zu vertiefen oder die Adern im Felsen herzustellen, heraus vorstehender zu stehen.