Was ist schwarzer Freitag?

Schwarzer Freitag ist der Diskonteinkaufentag, der amerikanischer Danksagung folgt, die immer an einem Donnerstag ist. Einzelhändler fördern schwarzen Freitag als der Tag zum Anfangseinkaufen für Weihnachten. Schwarzer Freitag annonciert häufig mit „Weihnachtsverkäufen“ sowie „Danksagungs-Verkäufe.“

Das Wort „Schwarzes“ in schwarzem Freitag bezieht den auf Ausdruck „in der schwarzen“ Bedeutung, die einen Profit erzielt. Heute ist schwarzer Freitag nicht eine entscheidende Quelle des Profites zu den Einzelhändlern, aber ist wichtig, wenn er Verkehr in Speicher fährt. Viele Einzelhändler verschicken spezielles schwarzes Freitag-Rundschreiben zu den Verbrauchern und verkünden tief verbilligte Einzelteile in den Hoffnungen, dass Verbraucher ihren Speicher an schwarzem Freitag besichtigen.

Marktstudien gezeigt, dass viele schwarzen Freitag-Käufer andere Waren von den Speichern kaufen, in denen sie planten, zu besuchen, um annoncierte Einzelteile zu kaufen. Das erhöhte Volumen der Käufer, die nicht-verbilligte Einzelteile kaufen, bildet schwarzen Freitag rentabel für Einzelhändler, obwohl sie viel Profit nicht auf tief verbilligten Waren erzielen.

Während einige Leute heraus an einem schwarzen Freitag gerade „Laden mit Schaufenster“ vorangehen, beharren andere, dass sie nicht an einem schwarzen Freitag überhaupt kaufen und überfüllte Parkplätze und wall-to-wall Käufer als Gründe, Einsparunggeld an den Verkäufen zu verzichten zitieren. Dennoch vorplanen viele andere nicht nur ur, die Einzelteile sie kaufen von, welchen Speichern, sie bereit brave lange Schlangen, um Übereinkünfte auf Einzelteilen zu erhalten sind, die sie wünschen. Jedes Jahr hat schwarzer Freitag so viele interessierten Käufer teilzunehmen, dass es eine im Einzelhandel verkaufende Tradition in den Vereinigten Staaten bleibt.

Elektronik und Spielwaren sind populäre Weihnachtsgeschenke und sind- häufig die sought-after Übereinkünfte während der schwarzen Freitag-Einkaufenexkursionen. Einzelhändler zerschneiden häufig Preise auf der spätesten Elektronik und den Spielwaren durch soviel wie beinahe oder sogar Drittel ihres vorgeschlagenen Einzelhandelspreises. Einzelhändler wissen, dass Verbraucher auf solche enormen Gelegenheiten, auf Weihnachtseinkaufenkosten zu speichern reagieren. Schmucksachen sind ein anderes populäres schwarzes Freitag-Einzelteil, dass Käufer nach Diskonten an suchen, obgleich gigantische Diskonte auf Schmucksacheeinzelteilen nicht normalerweise so allgemein wie sind, sind drastisch zerschnittene Preise auf Spielwaren und Elektronik.

Als Versorgungsmaterialien auf tief verbilligten Waren begrenzt häufig von den Einzelhändlern, „doorbuster“ Verkäufe sind allgemein an einem schwarzen Freitag. Die Leute, die früh ankommen, um zu den Haustüren des Speichers am nächsten auszurichten, sind die einzigen, sure, zum zu sein, die annoncierten Übereinkünfte zu kaufen, wenn der Speicher heraus läuft. Um zu helfen dieses zu entschädigen, versuchen die meisten Speicher da vieles jedes Einzelteils als mögliches zu haben und/oder die Zahl zu erwähnen, die auf ihrem Rundschreiben vorhanden ist. Einige Speicher geben auch heraus anspornende Preise zu denen in der Linie wie Geschenkkarten, die für freie Waren im Speicher zu das erste hundert gut sind oder mehr Käufern.