Was sind Kewpie Puppen?

Kewpie Puppen sind Puppen, die werden gekennzeichnet indem man fette Backen, sehr breite Augen und eine Torsion des gekräuselten Haares auf die Oberseite ihrer Köpfe hat. Als diese Puppen zuerst 1912 freigegeben wurden, waren sie unermesslich populäre und während Kewpie Puppen nicht so reichlich vorhanden und populär sind, wie sie einmal waren, Kewpie Kollektoren existieren und stellten einen starken anhaltenden Markt für die Puppen sicher. Repliken und moderne Puppen können an vielen toystores gefunden werden, während Weinlese Kewpie Puppen für sehr große Summen verkaufen können, besonders wenn ihre Herkunft überprüft werden kann.

Kewpies fing im Druck an und erschien in einer Karikatur-Reihe durch Rose O'Neill, die im Hauptjournal der Damen in den frühen 1900s erschien. O'Neill behauptete, dass das Kewpies zu ihr in einem Traum kam und dass sie wie wohltätiger Geist sein sollten, der helfen würde, Leuten aus den Schwierigkeiten zu helfen; sie wurden häufig in den humorvollen kleinen Szenen bildlich dargestellt, die bedeutet wurden, um jungen Frauen und Mädchen zu appellieren. Als die Karikatur-Reihe ein Erfolg wurde, fing O'Neill an, PapierKewpie Puppen herzustellen, um eine Nachfrage nach mehr des Produktes zufriedenzustellen, aber Ventilatoren verlangten eine Puppe, die sie wirklich halten konnten, und die erste Kewpie Puppe war geboren.

Frühe Kewpie Puppen wurden aus keramischer Fischcremesuppe heraus hergestellt, und viele von ihnen kamen mit fantasievollen Ausstattungen. Später wurde Versionen im Zelluloid und harter Plastik produziert, zusammen mit weichem “cuddle Kewpies.† die Dollar gewesen solch ein großer Erfolg, dass eine Vielzahl der Kewpie-eingebrannten Waren freigegeben wurde und von den Stiften bis zu dekorativen Platten reichte. Die unterscheidenden Puppen waren ziemlich einfach, damit Verbraucher erkennen und die Marke extrem erfolgreich bilden.

Viele Leute betrachten Kewpie Puppen, nett zu sein, mit ihren übertriebenen Eigenschaften und klein. “Kewpie† ist wirklich kurz für “Cupid, † und wie die Amoren auf Valentinstagkarten, neigen Kewpie Puppen, chubby, und kindlich zu sein rosafarben. Viele werden auch mit Flügeln ausgerüstet und verstärken den Anschluss mit Amor, und ihre Arme sind häufig sich öffnen breit, als wenn die Puppe imist Begriff, jemand zu umarmen.

Wie mit Einzelteilen anderen Kollektors, sollte etwas Sorgfalt angewendet werden, wenn man Kewpie Puppen kauft. Weinleseversionen sind, als allgemeine Regel sehr teuer, und es ist eine gute Idee, solche Puppen zu überprüfen, um zu bestätigen, dass sie authentisch sind, um zu garantieren dass man oben nicht mit einer Replik beendet. Moderne Puppen sind weniger teuer, wenn einige Hersteller verschiedene Versionen bilden. Ab 2008 ist der amtliche Hersteller der Kewpie Puppen Charisma-Marken.