Was sind Pfeffer-Kugeln?

Häufig gekennzeichnet als eine Pfefferspraykugel oder ein Pfefferspray Geschoß, sind Pfefferkugeln starke aber nicht tödliche Waffen, die pulverisierte Chemikalie enthalten, das entworfen sind, um zu helfen, einen Angreifer zu überwinden. Verwendet in vielen Vollzugsbehörden, können die Pfefferkugeln als auch benutzt werden Mittel des Holens hinunter einen Verdächtigen, der einen Tatort flieht, oder in irgendeine Art der Situation eingreifen, in der Gewalttätigkeit beteiligt ist. Sind hier einige Tatsachen über Pfefferkugeln und ihre Anwendungen mit Sicherheit und Gesetzdurchführung.

Eine startende Vorrichtung, die eine starke Ähnlichkeit zu den paintball Gewehren trägt, entfaltet Pfefferkugeln. Im Allgemeinen sind die Abschussrampen für eine Strecke bis sechzig linearen Fußes genau. Die Pfefferspray Kugel bricht nach Kontakt mit jeder möglicher Oberfläche und fängt an, Chemikalien zu verbreiten, die strenge Entzündung zu den Augen und zur Nase verursachen können. Der Hauptbestandteil in den Pfefferspraykugeln bekannt als PAVA. Im Wesentlichen ist ein starker Auszug des Capsaicins, das Cayennepfeffer-Pfeffern ihre Hitze gibt, PAVA genug stark, gerade über jedermann jeder körperlichen Größe stillzustellen. Wenn eine Pfefferspray Tablette bricht, kann sie einen Durchmesser von zweihundert Fuß sättigen.

Anders als die kleinen Phiolen des Pfeffersprays, die viele Leute zur persönlichen Sicherheit tragen, muss eine Einzelperson direkten Kontakt mit der Pfefferspray Tablette nicht erben, zwecks den Effekten ausgesetzt zu werden. Die Rate der Sättigungs ist schnell und, mit dem Anfang der brennenden Empfindung sofort vollständig. Dieses bildet den Gebrauch vom Pfefferkugelideal, wenn es eine offensichtliche Gefahr des Versuch, eine Einzelperson durch körperlichen Kontakt zu überwinden gibt, aber die Situation ist nicht genug streng, den Gebrauch der Feuerwaffen zu rechtfertigen.

Pfefferspraykugeln werden in gerade ungefähr jeder möglicher Situation, in der es eine Notwendigkeit gibt, irgendeine Art des Schutzes zur Verfügung zu stellen, oder einen Verdächtigen gefangenzunehmen benutzt. Gesetzdurchführung kann Pfefferkugeln benutzen, um fliehende Verdächtige anzuhalten, füllt Verdächtige, die in einem Gebäude oder hinter einer Sperre sich verstecken, oder Aufstände zu zerstreuen aus. Kopfgeldjäger können beschließen, Pfefferkugeln in den Situationen einzusetzen, in denen es eine offensichtliche Distanzhülse beim Versuch, einen Kautionsüberbrücker gefangenzunehmen gibt. Das Militär neigt auch, Pfefferkugeln als Teil der KriegTrainingskurse zu gebrauchen.

Während Pfefferkugeln im Allgemeinen keine Art dauerhafter Schaden verursachen, können Personen, die Allergien zu Cayennepfeffer oder zu anderen heißen Pfeffern haben, strenge körperliche Reaktionen erfahren wenn innerhalb des Bereiches einer entfalteten Pfefferkugel. In den Situationen dieser Natur, ist es wichtig, die Einzelperson an eine Unfallstation oder an andere medizinische Anlage sofort zu gelangen.