Was sind Sommer-Leseprogramme?

Sommerleseprogramme sind- geförderte Programme, die Kursteilnehmer anregen für, die Ferienmonate zu lesen fortzufahren, während deren sie nicht in der Schule sind. Leseforschung gezeigt, dass Kursteilnehmer, die nicht beim Ablesen über dem Sommerbruch engagieren, Boden verlieren können. Indem sie Kameradschaftsgeisten und Anreize anbieten und Lesespaß bilden, dienen Sommerleseprogramme eine wichtige Funktion, wenn sie den Abstand zwischen einem Schuljahr und dem folgenden füllen.

Sommerleseprogramme können durch eine Vielzahl von Organisationen, einschließlich Bibliotheken, Buchhandlungen und Regierungsagenturen laufen gelassen werden. Außer Lesebüchern können diese Programme Kursteilnehmern Gelegenheiten anbieten, Geschichten zu hören zu lesen, Autoren zu treffen, Buch-verbundene Filme aufzupassen, freie Bücher und Gewinnpreise zu erwerben. Die meisten Sommerleseprogramme haben die Niveaus, zum der Kinder des unterschiedlichen Alters, mit verschiedenen Niveaus der Leseziele zu passen, die Entwicklungs- angebracht sind-. Häufig gebeten Kursteilnehmer, einen kurzen Bericht zur Verfügung zu stellen, oder, zu einem Buch als Anzeige Stellung zu nehmen, die sie in der Tat haben sie lesen.

Außer Gelegenheiten, auf einer täglichen Basis zu lesen, sind- Sommerleseprogramme auch eine gute Quelle der empfohlenen Buchlisten. Typische Listen umfassen klassische Arbeiten der children’s Literatur, sowie Newbery und Caldecott Medaillensieger und die internationalen Leseverbindung (IRA) Children’s Buch-Preissieger.

Nach Listen suchen, dessen eine Synopse zusätzlich zum Titel zur Verfügung stellen und schreiben, um zu haben bessere Idee, ob das Buch für Ihr Kind verwendbar ist. Sie können Listen von den Preisorganisationen und von anderen Bibliotheken nationales on-line auch finden und Sie mit mehr Vorschlägen versehen, um von zu wählen. Normalerweise geben diese Listen Altersanzeigen, aber Sie sollten frei fühlen, diese zu ignorieren, wenn Sie triftigen Anlass zur Annahme haben, dass ein bestimmter Titel gerade nach rechts für Ihr Kind ist.

Sommerleseprogramme kennzeichnen häufig ein Thema, und dieses kann Kindern helfen, Gruppen Bücher zu finden, die ihnen entsprechen, damit, einzelne Bücher auszuwählen einfacher werden kann. Manchmal kennzeichnet ein Thema eine Buch-Reihe, wie eine Reihe unglückliche Ereignisse oder Harry Potter-Bücher. Andere Male, ein Thema wie Piraten oder Afrika liefern das thematische Material. Normalerweise, wo Sie leben, ist nicht eine Ausgabe, also, wenn eine lokale Bibliothek ein Thema hat, dass doesn’t Sicherung Ihre child’s Fantasie, Sie in der Lage sein kann, andere zu finden.

werden. Es gibt verantwortliche Werkstätten, die Kunststudien und schreibt Kliniken, Musikschulen, Archäologiesommerprogramme und viel mehr. Solche Programme sind in der Strecke verschieden und anbieten Lose Ausbildungsgelegenheiten und -wahrscheinlichkeiten, bereits entwickelnde Fähigkeiten zu verbessern s.

It’s angemessen angeben, dass viele Spitzensommerprogramme für School-Kursteilnehmer sehr kostspielig sein können. Einige Schulen können Stipendien haben, aber diese sind für einige Kursteilnehmer nur vorhanden. Weithin bekannte Hochschulschulen, können Tausenden Dollar kosten und konnten überall von eine Woche bis acht Wochen dauern. Die, die entmutigt glauben, indem sie wirklich festsetzen, sollten zu den Sommerprogrammen lokalen Hochschulen betrachten, wie sie viel weniger teuer sein können. Außerdem können Kursteilnehmer, die einfach ihre Studien voranbringen möchten, diese Jünger- oder Volkshochschulen billig höchstens tun. Während dieses Weg doesn’t so viel Prestige haben, anfällt es Hochschulgutschriften für die meisten c&gymnasiasten n, die 16 oder älteres sind.