Was sind UFO-Krisenherde?

UFO-Krisenherde sind spezifische Positionen, in denen zahlreiche UFO-Anvisieren stattgefunden haben. Leute, die eine Gelegenheit möchten, UFOs zu sehen, können einen UFO-Krisenherd für die beste Erfolgschance besuchen. Ein Krisenherd ist häufig ein Platz, zum mit anderen paranormal Enthusiasten gesellig zu sein, während Sie nach nicht identifizierten Fliegen-Gegenständen suchen.

UFO-Krisenherde existieren ganz um die Welt. UFO-Reports können von den eingeborenen Leuten im australischen Hinterland, zu den städtischen Bewohnern im Herzen von Mexiko City kommen. Und, während die meisten UFO-Anvisieren durch moderne Wissenschaft schnell erklärt werden können, sind einige nachweisbare Vorfälle zu geheimnisvoll zu entlassen.

Plätze mögen Roswell, sind New Mexiko in den Vereinigten Staaten für Geschichten der zerschmetterten Extraterrestrials- und UFO-Rückstandfelder legendär geworden. Es hat Reports der UFO-Tätigkeit um Roswell seit 1947 gegeben. Obgleich UFO-Reports seit der Dämmerung der Geschichte dokumentiert worden sind, wird Roswell als der erste moderne UFO-Krisenherd gehagelt.

Einige hundert Meilen entfernt nahe Rachel, Nevada liegt einer der gesprochenen UFO-Krisenherde in der Welt, bekannt als Bereich 51. Der Umkreis ist breit und wird schwer von bewaffnetem US-Militärschutz patrouilliert, aber Satellitenfotos zeigen ein industrielles Mittel, das viele großen Gebäude und Lager unterbringt. Es wird gesagt, dass die Körper der toten Extraterrestrials in einer geheimen Wölbung dort gehalten worden sind. Hunderte Fotographien und Videos des Fliegens von UFOs über Bereich 51 bilden es einen dokumentierten Krisenherd.

Einer der aktivsten Krisenherde für UFOs in den US ist in Gulfbreeze, Florida. Die Klappe fing zurück 1987 an, als ein Einheimisches, das als Ed Walters bekannt ist, erreichte, einige astoundingly einzeln aufgeführte Fotographien eines Fliegen UFO gefangenzunehmen. Als die Fotos die Lokalzeitung bildeten, traten andere Stadtmenschen vorwärts, um zu sagen, dass sie auch paranormal etwas gezeugt hatten. In Kürze beschmutzten Walters und andere Leute UFOs so häufig, sammelten sie einen Berg der Fotographien und der Videos des merkwürdigen Raumfahrzeugs an. Heute treten UFO-Enthusiasten noch auf den Stadtränden der Stadt, um für UFOS aufzupassen zusammen und die Geschichten der vorhergehenden Anvisieren auszutauschen und bilden Gulfbreeze eins von den zutreffenden UFO-Krisenherden.

England ist kein Fremdes zu den UFO-Reports, wenn die Stadt von West Yorkshire heute die übersteigt Diagramme. Nicht identifizierte Fliegengegenstände werden jede wenigen Monate in Yorkshire berichtet und bieten eine annehmbare Wahrscheinlichkeit an, ein Fliegen UFO zu sehen. Ein Experte auf UFOs, Nick-Papst, empfiehlt sich, “People, das Ausländerpunkt sollte nach Yorkshire.†, das andere UFO-Krisenherde in England Nottingham, Lancashire sind, Shropshire, NordSomerset und Avon definitiv gehen, unter anderem wünschen.

Mexiko ist ein anderer aktiver UFO-Krisenherd. UFO-Anvisieren sind praktisch ein tägliches Vorkommen in den Himmeln über Mexiko City, und es kann Tausenden Zeugen geben. Sie sind nicht allein. Die Länder von Brasilien, von Frankreich, von Puerto Rico, von Japan, von Russland und von Australien alle haben eine Geschichte, die in den unexplainable UFO-Reports durchtränkt wird. Wenn Sie UFOs sehen möchten, konnten Sie Ihre Wahrscheinlichkeiten durch das Besuchender bestätigten UFO-Krisenherde verbessern.