Was sind einige verschiedene werfende Waffen?

Werfende Waffen entworfen, um einem Krieger die Fähigkeit zu geben, von weitem zu schlagen. Ein wichtiger Ausgleichsdämpfer zu den Waffen für Mann-gegen-Mannkampf, werfende Waffen der verschiedenen Arten existieren in den verschiedenen Kulturen.

Die Stange, ein langer flexibler Pfosten mit einem scharfen angebrachten Punkt, war eine ziemlich internationale ursprüngliche werfende Waffe. Sie entwickelte in einigen Richtungen, in das javelins–, das für Sport sowie Kriegsführung, Spiesse und Lanzen benutzt. Eine der werfenden Waffen, die gedauert, die Stange hatte auch eine Rolle im Fischen und in der Jagd, und das Fischdurchbohren geübt noch heute.

Der Riemen ist eine Waffe, die von den alten Zeiten existiert. Er verewigt in der Geschichte des jungen jüdischen Schäferhundjungen, David, der den riesigen Goliath mit dieser Art der werfenden Waffe in der Geschichte des alten Testaments eroberte. Ein Riemen, der aus einem Bügel besteht, der benutzt whirl und einen Stein zu schleudern, ist zu der Kategorie der werfenden Waffen unterschiedlich, die Slingshots genannt, die ein y-shaped Stock mit einem elastischen Bügel sind, der kleine Steine schleudern kann.

Tomahawk ist ein Algonquian Name für ein Beil, das im Mann-gegen-Mannfighting benutzt werden könnte, aber, wenn eine werfende Waffe erforderlich waren, könnte als Flugkörper verdoppeln. Der Tomahawk benutzt durch eine Vielzahl der amerikanischer Ureinwohner und verziert manchmal oder mit.einschloß ein Rohr hloß. Da der Gebrauch von Feuerwaffeverbreitung, Tomahawks weniger Wert in der Kriegsführung und mehr in der Zeremonie hatte.

Shuriken, das “hand verstecktes Blatt bedeutet, das †, das im Westen als Ninja werfender Stern bekannt ist, ist eine traditionelle japanische Waffe, die bedeutet, leicht verborgen zu werden. Obgleich entworfen, wie eine werfende Waffe, die kleinen 4 - oder 8 gezeigt shuriken, kann für wenn notwendig erstechen auch verwendet werden. Diese Art der werfenden Waffe galt als eine Ergänzung zu den größeren, leistungsfähigeren Waffen, die ein Krieger ausüben, wie einer Klinge und einer Stange. Die Kunst des shuriken ist ein geheimes Teil des Lehrplans einiger Kampfkünste.

Der Boomerang ist eine Ebene, das gebogene Stück Holz benutzt als werfende Waffe in Australien, aber ähnliche Waffen auftreten in Afrika, in Indien und in Nordamerika nd. Die Entwürfe unterscheiden durchaus eine Spitze, sogar innerhalb Australiens. Natürlich soll die Art des Boomerangs benutzt als werfende Waffe nicht zum Spritzring zurückgehen. Die Strecke ist ungefähr 150 Yards (137 m).