Was sind etwas allgemeines Gebet-Lagen?

Lagen des allgemeinen Gebets sind verschieden und viel abhängen nach, welcher Religion Sie üben. Sie können sehr einfach oder extrem schwierig sein, und welches Lage you’re davon genau innen manchmal abhängen kann, welches you’re Beten oder der bestimmte Punkt in einem Gottesdienst. Lagen des allgemeinen Gebets können von der Kirche zur Kirche innerhalb einer Religion auch schwanken und sogar wo bestimmte Lagen ziemlich normal sind, von der Ausnahme gebildet normalerweise, damit jene zu jungen die korrekten Lagen und auch für die verstehen, die nicht in eine bestimmte Position aus körperlichen Gründen kommen können.

Das Sitzen, die Stellung und das Knien sind einige der Lagen des allgemeinsten Gebets, und sie können zum kleinen oder großen Grad bei einer Vielzahl der Kirchen, der Tempel und der Moscheen und auch für Hauptgebrauch angenommen werden. Knienerscheinenhingabe zum Gott und it’s besonders benutzt in den Römisch-katholisch Kirchen, in denen Leute während des Messwertes bestimmter Gebete knien, wie Recht, nachdem Kommunion empfangen worden. Viele Christen knien auch neben ihren Betten, um nachts zu beten oder, wenn sie Segen von einem geistlichen Führer in ihrer Kirche empfangen.

Viele Religionen einnehmen ähnliche Handpositionen beim Beten d-. Die Hände vor dem Kasten mit den Palmen zu umklammern ist zusammen nicht zum Christentum einzigartig. Die gleiche Position verwendet in den verschiedenen Yoga asanas, die abhängig von der Art Yoga you’re des Übens eine gesetzmäßige Form des Gebets sein können. Ähnlich ist das Beten mit den Armen, die breit sind, und den Palmen gedreht aufwärts nicht eine seltene Lage in den mehrfachen Religionen.

Im Islam, wie in vielen anderen Religionen, können Lagen des allgemeinen Gebets nach der Art Gebet you’re des Sagens abhängen. Die meisten Leute sind mit den verschiedenen Zeiten vertraut, die Moslems beim Knien auf ihren Fersen mit der Stirn beten, die den Boden berührt. Diese Haltung trägt viel Ähnlichkeit zum child’s Haltung asana im Yoga.

Andere der Lagen des allgemeinen Gebets beugt den Kopf, wieder ein Symbol vom Respekt für die angebeteten Götter. Viele Leute auch beten oder meditieren mit den gekreuzten Beinen oder in einer halb-Knien Position, in der Sie auf Ihren Fersen sitzen. Arm- und Handpositionen können abhängig von wo und wie spezifisch oder unspezifisch sein Ihre Anbetung. Eine Lage, die in vielen Kirchen angenommen, ist die Holding der Hände während der Gebete. Dieses verstärkt die Idee der Kirchegemeinschaft und -stipendiums.

Es gibt häufig Witze über Lagen des allgemeinen Gebets, besonders wenn es zur Römisch-katholisch Kirche, da in einer einzelnen Masse, Sie erfordert werden können zu sitzen, (Bogen), zusätzlich zu oben gehen zu stehen, zu knien und kommt genuflect, zum von Kommunion zu empfangen, wenn Sie ein übender Katholischer sind. Dieses geführt zu den althergebrachten Witz unter Katholischen, die vor der Überschrift Sie und zu Mass. aufwärmen sollen wirklich ausdehnen. Es kann für Besucher zu den Kirchen ein wenig verwirrend zweifellos sein, die viele verschiedenen Gebetpositionen einsetzen. Wenn Sie solch eine Kirche besichtigen, betrachten, einen Freund zu haben erklären Ihnen, welche Weise, zunächst zu bewegen oder andere Kongregationsmitglieder für Richtungen auf was einfach aufzupassen zu tun.