Was sind etwas Kritiken der standardisierten Tests?

Mit dem zunehmengebrauch von standardisierten Tests, Kursteilnehmer und Schulen festzusetzen, angefangen einige Kritiker e, über Fehler, die sie mit standardisierten Tests sehen, in der Hoffnung heraus zu sprechen, dass sie eine Diskussion anregen können, die Verbesserung ergeben kann. Standardisierte Tests können ein wertvolles Ausbildungswerkzeug sein und einen grundlegenden Maßstock bereitstellen, um zu sehen, wie Kinder und die Ausführung in Beziehung zu ihren Gleichen und anderen Kindern, aber einige Leute Bedenken geäußert über, wie schwer sie an für Rückgespräch über Kursteilnehmerleistung gebaut. Die meisten Kritiker der standardisierten Tests interessieren sehr viel für Kinder und die Ausbildung, die sie empfangen, aber glauben, dass standardisierte Tests alleine nicht genau übermitteln können, ob ein Kind erlernt und weiterkommt. Diese Kritiker genommen ihre Beanstandungen zu einer großen Vielfalt der Foren, und sie mit.einschließen Eltern, Lehrer und Ausbildungsfachleute ldungs, die über das Wohl der Kinder betroffen.

Eine der sehr häufig angegebenen Kritiken der standardisierten Tests ist, dass sie nicht Kreativität und Lösen von Problemenfähigkeit messen. Weil standardisierte Tests in einem Format der mehrfachen Wahl dargestellt, kann ein Lehrer nicht z.B. sehen, wohin ein Kind falsch ging, als er oder sie ein mathematisches Problem richtig lösen nicht konnten, weil keine Arbeit gezeigt. Zusätzlich glauben Kritiker, dass die Fragen über standardisierte Tests zu stark vereinfacht sind, damit Kinder völlig Leseerfassen, das kritische Denken und das Lösen von Problemen demonstrieren. Besonders im Falle der Lesevorwähleren, kann es möglicherweise nicht geben eine einzelne richtige Antwort zu einer Frage und Lernen, warum Kinder die Antworten auswählen, dass sie Macht Erziehern helfen, bessere Unterstützung zu gewähren.

Die Kritiker, die glauben, dass standardisierte Tests glauben dem zu stark vereinfacht sind, Informationen kennend rein mechanisch nicht immer bedeutet, dass Informationen verdaut worden. Z.B. konnte ein Kursteilnehmer sein, eine Frage zu beantworten bitten, als Columbus in das Amerika kam, aber kann die kulturelle und historische Implikationen des Alters der Erforschung und profunde Auswirkung möglicherweise nicht verstehen, die Columbus auf globaler Geschichte hatte. Testabnehmer versehen nicht mit Raum, um Ausgaben auf standardisierten Tests zu verarbeiten und zu erforschen, weil er sie kostspielig teuer auszuüben und zu zählen bilden.

Viele Kritiker betroffen auch über Vorspannung beim Testnehmen. Bestimmte kulturelle und Sprachvorspannungen können unmöglich sein, von standardisierten Tests, Kritiker völlig auszurotten glauben und bedeuten, dass etwas Bevölkerungen wie Mädchen und Minoritäten wenn im Nachteil sein können, sie standardisierte Tests nehmen. Während Testschreibensfirmen ihr Bestes tun, um offensichtliche Vorspannung und beleidigende Sprache zu beseitigen, ist es eine schwierige für völlig zu beheben Sache.

Erzieher betroffen über standardisierte Tests weil viele von ihnen fühlen, dass die Tests Lehrer anregen, Kursteilnehmern den Test beizubringen, der Strategien nimmt, und zum “teach zum Test, †, welches eine negative Auswirkung auf die Qualität der Ausbildung haben kann, die diese Lehrer anbieten können. Kritiker sind, dass Kursteilnehmer gezwungen werden können, eine schmale Themenreihe zu studieren, eher als besorgt, eine große Vielfalt der Ausgaben erforschend, und sie erlernen wertvolle Lebenfähigkeiten, nicht resultierend aus Druck über Leistung des standardisierten Tests. Viele Lehrer glauben, dass die standardisierten Tests die Lehrpläne einschränken, die sie unterrichten können, weil sie ihre Kursteilnehmer auf den wichtigen und manchmal Leben-ändernden Tests folgen wünschen.

Dieses ist auch ein Interesse für einige Kritiker, die glauben, dass die Praxis der mit hohem Einsatz Prüfung für Kinder möglicherweise schädlich ist. Einige Kinder aufweisen extremen emotionalen und körperlichen Druck er, wenn sie mit standardisierten Tests konfrontiert, und Erzieher notiert die Kinder, die passend zum Druck schreien, erbrechen oder heraus konkurrenzfähig fungieren, den mit hohem Einsatz Prüfung verursacht. Einige pädagogische Assistenten betroffen auch, dass die Prüfung der hohen Stangen ungefähr betrügen holen kann, weil Kursteilnehmer bestrebt sind, gute Leistung zu bringen und Lehrer ihre Kursteilnehmer sehen möchten, gut zu zählen.

Kritiker der standardisierten Prüfung glauben, dass Kinder auf einige Arten ausgewertet werden sollten, eher als, indem sie nur ein System verwenden, um die Notwendigkeiten festzusetzen und der Kursteilnehmer erlernen. Lehrer spielen eine wichtige Rolle, weil sie auf Kinder auf einer täglichen Basis im Klassenzimmer einwirken, und können über potenzielle Probleme, die sie sehen, sowie das Gewähren der pädagogischen Bereicherung und der Unterstützung heraus sprechen. Externe Beobachter können an den Auswertungen auch teilnehmen, indem sie Interviews mit Lehrern und Kursteilnehmern führen und innen auf aktiven Kategorien und in Betracht anderer Bewertungsmethoden sitzen, um standardisierte Prüfung zu ergänzen.