Was sollte ich über Age-Appropriate Spielwaren kennen?

Spielwaren werden für bestimmtes Alter wegen der Sicherheitsgründe empfohlen. Spielwaren mit kleinen Teilen werfen eine erstickende Gefahr zu den jungen Kindern auf. Das Kaufen eines Spielzeugs, das für eine jüngere Altersklasse bedeutet wird, bohrt ein älteres Kind. Die Spielwaren, die für ältere Kinder bedeutet werden, frustrieren ein jüngeres Kind. Wenn Sie ein Geschenk für Kinder kaufen, age-appropriate Spielwaren wählen.

Age-appropriate Spielwaren für Kinder unter einem Lebensjahr sind Geklapper, Zahnenspielwaren und angefüllte Spielwaren. Kinder dieses Alter werden durch Spielwaren angeregt, die sie mit ihrem Mund erforschen können. Dies heißt, dass die Spielwaren Teile nicht haben sollten, die sie abbrechen und veranlassen können zu erdrosseln. , dass die angefüllten Spielwaren keine Verschönerungen haben, wie Bögen oder googly Augen überprüfen.

Kinder 12 bis 18 Monate des Alters werden durch age-appropriate Spielwaren mit Drehknöpfen und Vorwahlknöpfen angeregt, die sie sich drehen können. Wenn das Kind geht, Spielwaren drücken, die Geräusche sind ein Faß Spaß bilden. Nach Spielwaren suchen, die geöffnet und nah, Torsion und Umdrehung und Stoß und Zug. Kinder dieses Alter werden durch Spielwaren unterhalten, die sie manipulieren können. Wieder ist das Erdrosseln ein Risiko an diesem Alter, also überprüfen, dass alle beweglichen Teile fest angebracht sind.

Kleinkinder, 18 bis 24 Monate des Alters, werden mit Formen und Farben fasziniert. Age-appropriate Spielwaren für Kleinkinder schließen Blöcke ein, schäumen Formen und Buchstaben und drücken-und-ziehen Träger, die Geräusche bilden oder die großen, entfernbaren Leute haben. Nach age-appropriate Spielwaren suchen, die die Korrdination Handauge des Kleinkindes verbessern.

Kleinkinder, zwei bis drei Lebensjahre, werden durch Nachahmung angeregt. Spielwaren, die erwachsenen Einzelteilen um ihr Haus ähneln, verleiten besonders. Age-appropriate Spielwaren schließen Küchesätze, Spielzeugwerkzeugsätze und gefälschte Handys ein. Kinder dieses Alter entwickeln ihre feinen Bewegungsfähigkeiten, also Spielwaren mit kleinen Knöpfen, um und nach Drehknöpfen suchen zur Umdrehung zu drücken.

Für Vortraining-gealterte Kinder sind age-appropriate Spielwaren eine, die ihre Interessen darstellen. Kinder, die am Gebäude interessiert sind, können großes Legos® oder Blöcke genießen. Die Jungen oder Mädchen, die mit Make-believe fasziniert werden, können Puppehäuser mit Möbeln oder Ställe mit Tieren genießen. Vorschüler, die Kunst lieben, können Zeichenstifte, Markierungen, Farbe oder farbige Bleistifte genießen.

Die meisten Spielwaren werden mit der Altersklasse beschriftet, die sie für bedeutet werden. Es kann verlockend sein, Spielwaren für Kinder zu kaufen, die jünger als die empfohlene Altersklasse sind, aber es wird nicht geraten, da es ein Risiko des Kindes gibt, das Schmerzen vom Spielen mit diesen Spielwaren ist. Es wird auch für die Eltern des Kindes, als mehr frustrierend, als wahrscheinlich, sie dem Kind beenden ständig helfen oben müssen beim Spielen mit den Spielwaren. Spielwaren für ältere Kinder erfordern normalerweise die fein entwickelten Bewegungsfähigkeiten, diese junge Kinder haben nicht noch sich entwickelt.