Was sollte ich während einer Tornado-Warnung tun?

Wenn eine Tornadowarnung herausgegeben wird, bedeutet es, dass eine Regierungsagentur glaubt, dass es ein ernstes Risiko von Tornados gibt, wegen der Wetterbedingungen oder dass Tornados im Bereich beschmutzt worden sind. Die wichtigste Sache, zum während einer Tornadowarnung zu tun ist, Abdeckung in einem sicheren Platz zu nehmen, und einen Radio mitzubringen, auf ein ganz freies zu hören, das anzeigt, dass die Warnung angehoben worden ist. Jedoch hilft sie, sich voran für Tornadowarnungen, besonders in den Bereichen der Welt vorzubereiten, in der diese Art des Wetters allgemein ist.

Der beste während eines Tornados zu schützen Platz, ist in einem Keller- oder Sturmkeller. Wenn solch ein Raum nicht vorhanden ist, zuhause ist bleiben in der Mitte eines Gebäudes eine gute Lösung. Leute in den Autos, in den Anhängerhäusern, in den Zelten und in anderen instabilen Strukturen sollten ein festes Gebäude herausnehmen und finden, um innen zu schützen. Wenn kein Innenschutz vorhanden ist, ist die beste Sache zum zu tun, in einem niedrigen Bereich wie einem Abzugsgraben flach zu liegen und mach's gut, um für Überschwemmung heraus aufzupassen. Das Schützen unter Brücken und Überführungen kann in den Filmen populär sein, aber es kann im realen Leben gefährlich sein, während diese Strukturen einstürzen können, und fallender Rückstand kann die Leute schlagen, die versuchen, Schutz zu nehmen.

Zu Hause ist es eine gute Idee, einen Tornadoplan zu haben und für es mindestens einmal jährlich zu üben, damit Leute und Haustiere an einen Schutz in einigen Minuten wenn notwendig gelangen können. Der gekennzeichnete sichere Raum für das Schützen sollte mit Nahrung, Wasser, Decken, Batterien, Taschenlampen und Unterhaltung auf Lager. Es ist auch eine gute Idee, Leute zu erinnern, dass Fliegenrückstand ein grosses Risiko in einem Tornado ist und dass Schutzüberzüge wie Decken, tarps oder schwere Jacken benutzt werden sollten, um den Körper beim Nähern eines Schutz zu polstern, wenn eine Tornadowarnung herausgegeben wird.

Tornados können von den strengen Gewittern auch begleitet werden, die einige zusätzliche Gefahren tragen. Schweres Wetter kann Stromausfälle verursachen, oder, Straßen zu blockieren, die eine Ausgabe werden können, wenn jemand verletzt wird, und solche Stürme können Überschwemmung oder Feuer auch verursachen. Während einer Tornadowarnung sollten Leute diese Gefahren und die Tatsache berücksichtigen, dass das Risiko von Gewittern weiter bestehen kann, nachdem eine Tornadowarnung annulliert oder angehoben ist.

Eine Wetteragentur kann eine Tornadouhr auch herausgeben, also bedeutet es, dass Bedingungen für die Anordnung von Tornados reif sind, also Leute sollte achtgeben. Wetteragenturen sind nicht unfehlbar, und ein Tornado kann während einer Tornadouhr ohne irgendeine Warnung auftreten. Wenn eine Uhr herausgegeben wird, sollten Leute für Änderungen in in in der Farbe, wirbelnden den Wolken oder den Störungen des Himmels in der Landschaft wie Wolken des Staubes heraus aufpassen, die das Vorhandensein eines Tornados anzeigen können.