Was war der Türke?

Der Türke war eine Schach-spielende Maschine, die vom deutschen Erfinder Wolfgang von Kempelen 1770 hergestellt wurde und für 84 Jahre ausgestellt war. Die Maschine konnte durchdachte Puzzlespiele und Strategien durchführen und spielte ein starkes Spiel des Schachs gegen menschliche Konkurrenten und die große Mehrheit gewinnen. Der Türke wurde durch Feuer 1854 zerstört und aufdeckte als Hokuspokus in einer Reihe von Zeitschriftenartikeln in der Schach-Monatszeitschrift drei Jahre später.

Maschine Von-Kempelens bestand aus dem life-sized oberen Torso eines Mannes im türkischen Kostüm hinter einem großen Schrank mit einem Schachbrett auf die Oberseite. Der Schrank hatte viele Türen, die sich öffneten, um eine schwierige Reihe Uhrwerk-wie Zahnräder und eine freie Ansicht durch den Schrank aufzudecken. Die Maschine kam auch mit einem kleinen Sarg-geformten Kasten, den Von Kempelen auf den Schrank und den Gleichen in geheimnisvoll legen würde und vorschlug, dass sie etwas übernatürliche Energie über den Funktionen der Maschine hatte.

Der Türke nickte zweimal, als die Königin des Konkurrenten bedroht wurde, und dreimal, als der König in Überprüfung gelegt wurde. Wenn der Konkurrent eine ungültige Maßnahme traf, würde die Maschine seinen Kopf rütteln, das falsch verschobene Stück zurückbringen und nehmen seine folgende Umdrehung. In seinen neueren Jahren wurde die Maschine mit einem Sprachkasten ausgerüstet und ließ ihn à ‰ chec sagen! (Französisch für „Überprüfung“). Zusätzlich zum Spielen des Schachs, könnte der Türke über ein Buchstabebrett auch in Verbindung stehen, um Fragen von den Zuschauern zu beantworten.

Obwohl der Türke als Automat ausgestellt wurde, stellte eine frühe Art Roboter, die Schachmonatsartikel ihn als Maschinendurchlauf durch einen menschlichen Operator heraus, der innerhalb des Kastens versteckt wurde. Viele Aspekte der Maschine waren entworfen, um Beobachter irrezuführen. Z.B. gab es a Uhrwerk-wie Ton, jedes Mal wenn der Türke umzog.

Der Türke wurde mit einem gleitenden Sitz ausgerüstet, damit der Operator Entdeckung ausweichen konnte, während die Schranktüren der Reihe nach geöffnet waren. Das Schachbrett auf die Oberseite des Schrankes war dünn, und die Schachstücke waren magnetisch und erlaubten dem Operator, jede Bewegung zu sehen, da entsprechende Magneten innerhalb der Maschine zu den aktiven Quadraten angezogen wurden. Das Operator-kontrollierte der Türke mit einem pegboard Schachbrett, das den linken Arm des Türken veranlaßte, sich über das Schachbrett auf den Schrank zu bewegen. Mit einem Vorwahlknopf könnte der Operator sich öffnen und des Türken zu schließen die Schachstücke überreichen, und Maschinerie fördern steuerte die Gesichtsausdrücke des Türken. Es gab auch zwei Messingscheiben, ein inner und eine Außenseite die Maschine, die den Operator und dem Vorführer erlaubte in Verbindung zu stehen.

Der Türke wurde zuerst am Schönbrunn Palast für die österreichische Kaiserin Maria Theresa hergestellt und ausgestellt. 1783 nahm von Kempelen die Maschine auf einem europäischen Ausfluganfang in Paris, in dem Benjamin Franklin ein Gleiches gegen es spielte. Von Kempelen starb 1804, und sein Sohn verkaufte die Maschine drei Jahre später an Musiker Johann Nepomuk Mälzel, der nach der Maschine verbesserte und sie bis seinen Tod 1838 ausstellte. Kurz nachdem, Mälzel die Maschine, Napoleon zahlte einen Besuch zum Schönbrunn Palast, um sein Glück gegen es zu versuchen erwarb.

Mälzel bereiste den Türken in Italien, in Frankreich und im gesamten Vereinigten Königreich, bevor er es in Amerika 1826 debuting. Er stellte auch die Maschine in Kuba aus. 1838 starb er in dem Meer und ließ den Türken mit dem Kapitän des Schiffs. In Europa, die Maschine geänderten Hände einmal sich zurückziehen einige Male und schließlich oben beenden im Peale Museum in Baltimore, Maryland, USA. Es wurde in einem Feuer am 5. Juli 1854 zerstört.

John Gaughan, ein Los- Angeleshersteller der Ausrüstung der Magier, fing an, eine Rekonstruktion des ursprünglichen Türken, using das ursprüngliche Schachbrett, 1984 aufzubauen. Es dauerte ihm fünf Jahre, um abzuschließen, und es wurde zuerst im November 1989 ausgestellt. Gaughans Version unterscheidet sich vom ursprünglichen Türken dadurch, dass sie durch einen Computer gesteuert wird.