Wie anfing die Tradition der Weihnachtsstrümpfe g?

In vielen Ländern um die Welt, einschließlich Deutschland, hängen Großbritannien, Kanada und die Vereinigten Staaten, Kinder Strümpfe von der Kamineinfassung auf mit kleinen Geschenken über Nacht gefüllt zu werden Weihnachtsabend, von Weihnachtsmann. Die exakten Ursprung der Tradition der Weihnachtsstrümpfe bekannt nicht, aber es gibt einige Anhaltspunkte und Theorien. Die Praxis der hängenden Weihnachtsstrümpfe in den Vereinigten Staaten herr5uhrt von das frühe 19. Jahrhundert mindestens und kann seine Ursprung in der Zeit des Heiligen Nicholas, das 4. Jahrhundert CER haben.

Weihnachtsstrümpfe erwähnt im Gedicht 1823 „ein Besuch von Str. Nicholas,“, die berühmt „'Twas die Nacht vor Weihnachten anfängt,“, also waren sie bereits eine allgemeine Tradition in Amerika unterdessen. Viele Kulturen haben eine ähnliche Tradition des Setzens ihrer Schuhe durch den Kamin oder die Außenseite ihre Türen, zwecks mit Geschenken, entweder auf Weihnachtsabend oder auf dem Eve Tages des Str.-Nicholas am 6. Dezember gefüllt zu werden oder dem Fest der Offenbarung am 6. Januar. Weihnachtsstrümpfe können von dieser Tradition entwickelt haben, während hölzerne Schuhe selten wurden. Regelmäßige Socken benutzt vermutlich, bevor fachkundige Weihnachtsstrümpfe die Norm wurden.

Entsprechend Legende ehren Weihnachtsstrümpfe ein barmherziges Geschenk des historischen Heiligen Nicholas, ein 3. und 4. Jahrhundert Bishop am Moderntag die Türkei, die für seine anonymen Geschenke bekannt ist. Die Geschichte erklärt von einem armen Witwer mit drei Töchtern, die keine Wahrscheinlichkeit der Verbindung hatten, da sie eine Mitgift nicht leisten konnten. Heiliges Nicholas ließ Goldmünzen in den Strümpfen der Mädchen, während sie über dem Kamin nachts hingen, um zu trocknen. Übernommener bedeutender Reichtum des Heiligen Nicholas von seinen Eltern und geglaubt, viele anonymen Geschenke als Bishop gebildet zu haben den Armen während seiner Karriere. Er umgewandelt später durch Legende in den Gift-giving Weihnachtsmann, und Weihnachtsstrümpfe können eine Ehrerbietung zum Gift-giving des wirklichen Heiligen Nicholas sein.

Was auch immer der zutreffende Ursprung der Weihnachtsstrümpfe, sie ein wesentlicher Bestandteil Weihnachtsfeiern für viele der Kinder der Welt sind-. Heute sind- Weihnachtsstrümpfe in vielen Spaßentwürfen vorhanden, und viele Leute nähen oder verzieren personifizierte Weihnachtsstrümpfe für jedes Familienmitglied.