Wie justiere ich auf eine gemischte Familie?

Wenn gegenwärtige Verbindungsstatistiken stetig bleiben, geschätzte verbringt aus drei Kindern heraus mindestens Teil ihrer Leben in einer gemischten Familie. Per Definition mit.einschließt eine gemischte Familie Kinder von den vorhergehenden Ehen sowie die Kinder 0_zdpz, die während der gegenwärtigen Verbindung getragen. Viele Leute verbinden eine ideale gemischte Familie mit dem amerikanischen Sitcom das Brady Bündel, in dem ein Mann mit drei Jungen eine Frau mit drei Mädchen heiratete. Die Schrittgeschwister mussten erlernen, auf das Leben innerhalb des neuen dynamischen einer gemischten Familie zu justieren.

Eine Hauptjustage, die viele Kinder in einer gemischten Familie bilden müssen, ist eine Änderung im Privatleben und im persönlichen Raum. Eine große gemischte Familie kann in einem Raum zusammenleben müssen mindestens, der vorübergehend für eine ursprüngliche Familie des Gatten, konzipiert. Wenn Sie ein Kind in einer gemischten Familie sind, können Sie gebeten werden, Teil Ihres Raumes aufzugeben oder in ein nicht vertrautes Haus umzuziehen. Der Schlüssel ist, flexibel und non-territorial zu bleiben. Der Raum könnte in gleiche Teile unterteilt werden, oder Kojebetten konnten für maximale Bodenfläche angebracht werden. Leben mit neuen Schrittgeschwister als eine Wahrscheinlichkeit ansehen, mit einem Freund, nicht eine Konkurrenz zu verpfänden für Aufmerksamkeit von den Eltern.

Wenn Sie eins der Eltern einer neuen gemischten Familie sind, sollten Sie verstehen, dass diese Justagen einige Zeit nehmen. Vor der Zuordnung der Räume für die neue gemischte Familie, solche Faktoren für Alter, Pers5onlichkeit, Interessen und Geburtsauftrag sorgfältig halten. Jüngere Schrittgeschwister können auf Kommunalleben gut justieren, aber ältere Schrittgeschwister können auf den erkannten Verlust des Privatlebens starren. Das älteste Kind von einem Elternteil kann möglicherweise nicht mit dem jüngsten Kind vom anderen gut ineinander greifen, oder konkurrenzfähige Kinder konnten passivere Schrittgeschwister nicht respektieren. Für irgendeine ungeplante Raumschaltung vorbereitet sein, wie Geschwister mehr über einander erlernen.

Ein schwieriges Teil Leben in einer gemischten Familie ist die unvermeidlichen Vergleiche mit der Vergangenheit. Ursprüngliche Familienmitglieder können widerstrebend sein, Schrittgeschwister zuerst anzunehmen, da sie als tägliche Anzeigen der anwesenden Wirklichkeit dienen. Eltern sollten verstehen, wie schwierig sie sein kann, damit Kinder ihre Vergangenheit loslassen, besonders folgend eine Scheidung oder der Tod eines Elternteils. Die Rolle von Step-parent zu spielen kann besonders schwierig sein, da Kinder ein ehrlich behaupten können ist nicht ihr „wirkliches“ Elternteil. Einige Experten vorschlagen ge, dem ursprünglichen Elternteil der Kinder zu erlauben, als der Disciplinarian aufzutreten, da die Rolle eines Step-parent bereits so schwierig ist.

Die Eltern und Kinder, die in einer gemischten Familie verpfänden leben häufig, durch geteilte Tätigkeiten. Sie kann auf Eltern fallen, um die ersten gemischten Familienausflüge einzuleiten, aber schließlich, sollten Schrittgeschwister ihre eigenen Abenteuer planen. Die Sportereignisse oder künstlerische Leistungen zu sorgen, die Step-children mit.einbeziehen, ist auch eine gute Weise, damit neue Eltern eine Bindung herstellen. Kinder in einer gemischten Familie können über offensichtliche Günstlingswirtschaft sehr empfindlich sein, besonders wenn sie an ursprüngliche Kinder über Step-children wendet.

Der One-way, zum auf eine gemischte Familie zu justieren ist, Titel wie Stiefmutter oder Stiefbruder zu halten, die wahlweise freigestellt sind. Wenn Sie ein Kind sind und einer starken Bindung mit Ihrer neuen Mutter glauben, sollte es okay sein, ihre Mamma, eher als die unerträglich korrekte Stiefmutter anzurufen. Das selbe hält zutreffend für Eltern in einer gemischten Familie. Viele Kinder reagieren positiv, wenn ein Step-parent sie als seine oder Kinder vorstellt, Kinder nicht „meines Ehemanns“ oder „meine Step-children“. Die Justage auf eine gemischte Familie bedeutet häufig das Verlieren von etwas Anfangsfurcht und das Erlauben des neuen Elternteils und der Schrittgeschwister in Ihr Leben, eher als, sie an der Länge des Armes halten.