Wie kann ich objektiver sein?

Sehr laufen wenige Leute ihre gesamten Leben durch, ohne eine einzelne Stellung auf einer Ausgabe oder eine starke Meinung zu bilden auf jedem möglichem Thema zu nehmen. In der Tat denn viele von uns ist das Leben selbst von polarisierenentscheidungen voll: Democrat oder republikanische, konservative oder liberale, fromme oder unreligiöse, reiche oder arme, ordentliche oder unordentliche, schreiben A oder schreiben B, und so weiter. Es kann ziemlich schwierig sein, wenn Objektivität angefordert wird, wie Bewertung eines Geschäftsantrages oder Bestimmung der Schuld oder der Unschuld eines Beklagten objektiver zu sein. Alle wir haben Vorspannungen und Vorurteile, die beiseite gesetzt werden müssen, um objektiver zu sein, wenn sie wirklich zählt.

Der One-way, zum objektiver zu sein ist, Role-playingübungen zu verwenden. Sich vorstellen, dass Sie dich in einer Debatte auf einer sehr polarisierenausgabe, wie dem Gebrauch von Todeßtrafe gegenüberstellen werden. Sie können eine starke subjektive Ansicht über die Ausgabe bereits gebildet haben, und insoweit Sie, ist die Ausgabe entschieden worden. Zwecks objektiver zu sein jedoch Sie kann die gleiche Forschung tun wünschen, die ein Konkurrent vor der Debatte tun würde. Indem Sie konstruktiv gegen Ihre eigene tief verwurzelte Ansicht über ein empfindliches Thema argumentieren, finden Sie häufig genügend Grund, objektiver zu sein zukünftig. Die gegenüberliegenden Meinungen und die grundlegenden Argumente völlig verstehen sollte Ihnen helfen, in cliched oder defekten Gegenargumenten weniger befestigt dich zu fühlen.

Eine andere Weise, objektiver zu sein ist, einem aktiven Zuhörer zu stehen. Allzu oft findet sich eine Person, „weg von“ mit jemand zu quadrieren, das über eine gegenüberliegende Position gleichmäßig leidenschaftlich ist. Anstelle von Warteruhe, zwecks eine auf lagerantwort einzuwerfen, aktiver zu hören ist im Allgemeinen besser, zu, was die andere Person wirklich sagt. Sie können bestätigen sogar müssen, dass er oder sie etwas gute Punkte gebildet haben. Diese aktive hörende Übung kann Ihnen helfen, objektiver zu sein, indem sie die Diskussion als Austausch der Ideen und der Meinungen, nicht eine Reihe von eingemachten Antworten sieht.

Manchmal ist der Wunsch, objektiver zu sein wirklich ein Wunsch, von denen weniger judgmental zu sein, die gegenüberliegende Veranschaulichungen halten. Die meisten Leute haben starke Ansichten über bestimmte Ausgaben, die ihre Leben beeinflussen, und es ist nicht Ihr Job oder Verantwortlichkeit, Grundlageänderungen in ihren Glaubensstrukturen zu bewirken. Was Sie tun können, ist, Nullgegend auszusuchen, an der beide Seiten von dort sich einigen und arbeiten können. Indem Sie das wesentliche Problem oder das Interesse ohne Drehbeschleunigung oder Vorspannung definieren, können Sie über das Finden der bearbeitbaren Lösungen objektiver sein. Sogar können umstrittene Themen wie Abtreibungsrechte oder Reglementierung von Waffenbesitz objektiv besprochen werden. solange beide Seiten zustimmen, gehen die realen Ausgaben über die umstrittene Praxis selbst hinaus.