Wie können Lehrer Technologie im Klassenzimmer einsetzen?

Während Technologie voranbringt, anzupassen kann schwierig sein, den Zuführungen in unserem persönlichen und Berufsleben aufrechtzuerhalten und. Lehrer haben eine besonders wichtige Rolle, zum in den technologischen Zuführungen zu spielen, da verbindene Technologie im Klassenzimmer ein erlernenwerkzeug für Kursteilnehmer und ein Unterrichtswerkzeug für den Ausbilder sein kann. Kinder scheinen, den schnellen Zuführungen in der Technologie anzupassen besser als viele Erwachsenen, und sie umfassen sie wirklich. Aus diesem Grund ist verbindene Technologie im Klassenzimmer eine große Weise, ein child’s Interesse zu erhöhen, an zu erlernen.

Es gibt zahlreiche Weisen, dass Lehrer Technologie im Klassenzimmer einsetzen können und viele es bereits tun. Einige Bezirke verwenden wechselwirkende intelligente Bretter anstatt der traditionellen Kreide oder weiße Bretter in ihrem Klassenzimmer. Diese Monitoren des flachen Schirmes sind mit dem teacher’s Übungsrechner und dem school’s Internetanschlusse vernetzt. Wechselwirkende Lektionen in Mathe, in der Rechtschreibung, in der Wissenschaft und in anderen Themen können auf Schirm gesetzt werden, damit Kursteilnehmer innen teilnehmen. Die Bretter einsetzen Screentechnologie en und in einigen Fällen, gegeben Kindern Handfern“clickers†, die als Steuerpulte für die antwortenden Fragen auftreten, die auf Schirm dargestellt.

Viele Schulbezirke gebildet es einfach, damit Lehrer Technologie im Klassenzimmer mit unterstützenden Technologieabteilungen und -finanzierung einsetzen, aber andere sind noch nach aus Etatgründen. In jenen Fällen können Lehrer Technologie im Klassenzimmer auf unkonventionellere Arten noch verwenden. Einige Lehrer anregen Kursteilnehmer der mittleren und Highschool l, um anzumelden, damit eMail-Update- oder Textmitteilungalarme Heimarbeitsanweisungen und -anzeigen für Tests und Projekte empfangen. Viele Kinder reagieren gut auf diese Arten von Kommunikationen und folglich, auf die Anweisungen selbst besser reagieren.

Pädagogische Buchverleger gesprungen auch an Bord des sprichwörtlichen technologischen fahrenden Wagens, indem sie Bücher vorhandene und wechselwirkende Online-Dienst bildeten, die den Lehrplan ergänzen, der unterrichtet. Viele Lehrer nutzen diese zusätzlichen Tätigkeiten, indem sie Kinder ermöglichen, online während der Kategorie zu gehen, sie oder aufmunternde Kinder abzuschließen, um die publisher’s Web site zu besichtigen und die Tätigkeiten zu Hause abzuschließen. Ähnlich erlauben viele dieser untergeordneten Web site, sowie andere Computer-Software, Lehrern, ihren students’ Fortschritt und Verständnis des Materials aufzuspüren.

Die meisten Klassenzimmer bieten heute Zugang zu den Computern und zu anderen Quellen der Technologie. Diese Technologie im Klassenzimmer und tägliche Lektionpläne zu enthalten kann eine Herausforderung für viele Lehrer sein, da sie die leistungsfähigsten Mittel des Lieferns einer Lektion und der Anweisungen wählen müssen, die sie beim Bleiben auf Ziel mit auferlegten Standards verstärken. Jedoch finden viele Lehrer, dass, sobald sie Technologie im Klassenzimmer enthalten, es ihre Kursteilnehmer fördert, indem es sie auf Arten engagiert, die sie mit vertraut sind und genießen, das schließlich ihren Job einfacher bildet.